MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der allgemeine RPG-Thread  (Gelesen 161700 mal)

veni_vidi_vici

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #40 am: 18.April 2019, 18:51:20 »

Dann stell zum Testen doch einfach den Schwierigkeitsgrad hoch. Ich hatte glaube ich auf "Taktiker" begonnen. Also eins über dem Normalen. Oder für erfahrene Rollenspieler. Weiß gerade nicht mehr genau wie er hieß. Taktiker war glaube ich D:OS.

LG Veni_vidi_vici

Veichen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #41 am: 18.April 2019, 19:22:20 »

Mein Hau drauf.

Gespeichert
Wait till Biggus Dickus hears of this.

KI-Guardiola

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #42 am: 18.April 2019, 21:28:28 »

Mein Hau drauf.



Hau-wumms.  ;D Der größere BOnusschaden  (+10 statt +6) beim "charismatischen Ork" kommt wohl deshalb zustande, weil insgesamt noch mal +4 Bonus addiert werden.

+1 durch Stärke 20 (beim Zwerg anfangs nicht machbar, weil er keinen Rassenbonus auf Stärke hat bzw. wählen kann wie der Halbork). Anders ausgedrückt: Stärke 18 gibt "nur" 4 Bonuspunkte Schaden, Stärke 20 deren 5.

+3 noch mal durch den aktivierten Feat "Heftiger Angriff". (2 Punkte Grundbonus plus noch mal 50% durch Zweihänderwaffe) http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/HeftigerAngriff


Eigentlich alles aus NWN und Co so und ähnlich bekannt, die ja direkt auf D&D 3. Edition basieren (Pathfinder ist eine Abwandlung). Beim Fernkämpfer (auch bei Castern, die auf Fernkampfzauber setzen) empfiehlt es sich wahrscheinlich, möglichst frühzeitig Präzsisionsschuss zu bekommen. Ansonsten bekommt man gegen ALLE Fernkampfziele 4 Punkte Malus auf den Angriffswurf, die gerade gegen irgendwen im Nahkampf verwickelt sind... http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Talente/Praezisionsschuss  Ich glaube, das war in Neverwinter nIghts gar nicht umgesetzt; dort bekam man soweit ich mich erinnere nur 4 Punkte Abzug auf den Angriffswurf, wenn man mit Fernkampfwaffen in den Nahkampf ging. 4 Punkte Abzug sind effektiv quasi -25% Trefferwahrscheinlichkeit....


Interessant ist auch, wie "Schleichangriffe" umgesetzt sind. Es reicht wohl mitunter schon, wenn ein Charakter (egal aus welcher Richtung) von zwei Charakteren im Melee angegegangen wird. https://pathfinderkingmaker.fandom.com/wiki/Sneak_Attack bzw. https://pathfinderkingmaker.fandom.com/wiki/Flanking
« Letzte Änderung: 18.April 2019, 21:37:59 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Veichen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #43 am: 19.April 2019, 07:39:57 »

Fernkampf ist zu Beginn wirklich recht schwach. Mein vorheriger Anlauf war als FK Waldläufer, und der hat so gut wie nichts getroffen, da alle Gegner meistens von den Nahkämpfern gebunden waren.
Gespeichert
Wait till Biggus Dickus hears of this.

Pico

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #44 am: 19.April 2019, 09:32:46 »

Ich habe bisher 41 Stunden in den Kingmaker-Spielstand gesteckt und es hat mir viel Spaß gemacht. Sämtliche Partymitglieder habe ich mir, sobald ich immer Gold auf der Kante hatte, selbst erstellt. Aufgrund Zeitmangels wurde der Spielstand jedoch nun seit 2 Monaten nicht mehr angerührt und ich finde es immer schwer, nach langer Pause in so einem Spielstand wieder einzusteigen. Jedoch hat die aktuelle Diskussion wieder Lust auf mehr gemacht und über die Feiertage gehts weiter  :D

Fernkampf ist zu Beginn wirklich recht schwach. Mein vorheriger Anlauf war als FK Waldläufer, und der hat so gut wie nichts getroffen, da alle Gegner meistens von den Nahkämpfern gebunden waren.

Dafür später mMn umso wichtiger. Meine Gruppe ist bei Lvl 11, meine Waldläuferin macht den höchsten Schaden. Ohne sie wäre so mancher Kampf verloren gewesen.
« Letzte Änderung: 19.April 2019, 09:34:19 von Pico »
Gespeichert

veni_vidi_vici

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #45 am: 19.April 2019, 09:41:26 »

und ich finde es immer schwer, nach langer Pause in so einem Spielstand wieder einzusteigen.

Mein größtes Problem bei Rollenspielen. Lasse ich sie ruhen, spiele ich in der Regel nicht weiter. Dann wenn ich wieder Lust habe, kommt mir eine neue Idee für eine Party und dann starte ich von vorne.  ::)

LG Veni_vidi_vici

KI-Guardiola

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #46 am: 19.April 2019, 11:01:05 »

Ich habe bisher 41 Stunden in den Kingmaker-Spielstand gesteckt und es hat mir viel Spaß gemacht. Sämtliche Partymitglieder habe ich mir, sobald ich immer Gold auf der Kante hatte, selbst erstellt.


Sollte eigentlich sogar "einfacher" sein, weil die Companionsn wie in Baldur's Gate und Co. keine "optimalen" Builds sind, sondern nach "Rollenspielaspekten" erstellt. Im Pen&Paper ist es natürlich so, dass ein Spielleiter viel flexibler dann reagieren kann, welche Gruppe er da vor sich hat... von Pathfinder-Fans gibt oder gab es ja bereits die Kritik, dass Gegner selbst auf normalem Schwierigkeitsgrad teils deutlich gepimpte Werte hätten. In BG gab es Companions, die konnten die Möglichkeiten ihrer Klasse nicht mal näherungsweise ausreizen. Gibt hier eine interessante Präsentation zu Pillars Of Eternity, die das ein bisschen anspricht: https://www.youtube.com/watch?v=fvyrEhAMUPo

Ich werde wie immer mit Companions spielen. Vielleicht noch einen selbst erstellten dazu. Denn in die wurde wohl einiges an Arbeit investiert; auch in Sachen Quests oder Gesinnungskonflikte (Chars, die mit Handlungen nicht einverstanden sind, mucken auf), und die ein oder andere Überraschung solls auch geben, was die Motive und Ziele anbelangt. Erinnere mich noch ans erste Baldur's Gate, in dem ich anfangs "böse" als auch "gute" Charaktere in der Party hatte. Es kam bald zu kleinen Reibereien. Und plötzlich, in den Minen von Nashkell, gingen die dann aufeinander los im Kampf.  Das hatte ich in einem RPG vorher so noch nie gesehen :o Vielleicht wenn man Taktik-RPG-Mischungen wie Jagged Alliance mal ausklammert, dessen Kultstatus nach wie vor auch deshalb existiert, weil jeder anheuerbare Söldner sehr spezielle.... Eigenheiten und Persönlichkeiten hatte.  Der ein oder andere dürfte dazu wieder von Chris Avellonen mitgeschrieben sein...

Dieser Nok-Nok hört sich nach jemandem an, der zu meinem "bösen" Mainchar passen könnte (chaotisch böser Goblin, als Rasse bei der Selbsterstellung nicht auswählbar). :D https://www.rpgsite.net/interview/7792-pathfinder-kingmaker-interview-with-chris-avellone-on-storyline-writing-and-characters


« Letzte Änderung: 19.April 2019, 11:10:43 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Veichen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #47 am: 19.April 2019, 11:53:26 »

Hatte ich in BG 2 auch, als plötzlich der Zwerg und Edwin mitten im Dungeon die Gruppe verließen. ;D
Gespeichert
Wait till Biggus Dickus hears of this.

kn0xv1lle

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #48 am: 19.April 2019, 14:28:15 »

Spielt hier jemand Magic the Gathering Arena ? Ich habe mit 12 oder 13 bei einem Kumpel vor Zich  Jahren Magic Gespielt aber muss sagen das  Spiel macht super Laune. Anders als bei Hearthstone finde ich den Random Faktor nicht so groß obwohl er natürlich auch vorhanden ist. Was mir auch gefällt ist, dass man am Anfang wirklich sehr viele Karten geschenkt bekommt. Auch finde ich kommt man ganz gut ohne Geld auskommt. Natürlich geht der Anfang schneller mit. :-)
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #49 am: 19.April 2019, 14:36:26 »

Das ist doch noch in der Beta-Phase. Hab gelesen, dass die Accounts zurückgesetzt werden wenns dann released wird. So lange werde ich da nicht spielen. :(
Oder weiß da jemand Gegenteiliges?

kn0xv1lle

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #50 am: 19.April 2019, 16:31:41 »

Das ist doch noch in der Beta-Phase. Hab gelesen, dass die Accounts zurückgesetzt werden wenns dann released wird. So lange werde ich da nicht spielen. :(
Oder weiß da jemand Gegenteiliges?

Es würde mich sehr wundern wenn Leute echtes Geld ausgeben und dann die Accounts zurückgesetzt werden. Das würde ja einen massigen Shitstorm verursachen.
Aus der FAQ.

F: Wird am Ende der Open Beta das Konto ebenfalls zurückgesetzt?

A: Derzeit gibt es keine Pläne für einen sogenannten Account Wipe am Ende der Open Beta. Allgemein (Grundsätzliche Informationen zu MTG Arena)

Vielleicht stammte die Aussage aus der Closed Beta ? Da würde es ja auch Sinn machen.
« Letzte Änderung: 19.April 2019, 16:36:55 von kn0xv1lle »
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #51 am: 19.April 2019, 17:02:37 »

Vielleicht stammte die Aussage aus der Closed Beta ? Da würde es ja auch Sinn machen.

Das kann gut sein.
Das was ich las war glaube aus der "gamestar" damals und beschrieb nur "Beta" soweit ich mich erinnere. :-\

Aber danke, dass du das aus der FAQ gefunden und geteilt hast. :)

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #52 am: 19.April 2019, 17:08:56 »

MTGA ist zwar noch offiziell Open Beta, das aber nur aus dem Grund das man Bugs auf den Betastatus schieben kann. Das Spiel ist voll released und läuft auch.
Ein Accountwhipe ist zwar möglich, WotC müsste die User aber für das investierte Geld entschädigen, entweder durch Geld zurück oder indem man ihnen Gems in Höhe des investierten Betrages gutschreibt.
Man muss halt sagen das MTGA, bis auf Karten und Spielprinzip, nichts mit Paper-Magic zu tun hat. Es gibt kein Auktionshaus oder andere Möglichkeit Karten zu tauschen, Booster haben nur 8 statt 15 Karten und der Kartenpool beschränkt sich auf im Standard Format legale Karten. Also Hearthstone mit Magickarten.

MTGA macht schon Spaß, man bekommt anfangs viele Karten geschenkt und kann sich, dank Wildcards und täglichen Quests, recht schnell ein paar competitive Decks zusammenstellen. Mit Paper-Magic kann man MTGA aber nicht vergleichen.
Auch weil es keine Turniere gibt und das Game eher auf schnelles Spielen ausgelegt ist.
Gespeichert
Alle meine Taktiken für den FM 23 findet ihr HIER

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #53 am: 19.April 2019, 17:17:42 »

[...]der Kartenpool beschränkt sich auf im Standard Format legale Karten. Also Hearthstone mit Magickarten.

Was bedeutet das?

Hab mir schon paar mal überlegt Arena zu spielen, allerdings fand ich die bisherigen Magic-Spiele immer viel zu beschränkt weil sie meist nur 1-3 Editionen spielbar hatten.
Ist das bei Arena auch so? Das letzte Mal als ich mich wirklich mit Magic beschäftigt hatte waren wir bei Edition 8. :D
Gibts diese oder auch ältere Editionen in dem Spiel? Blick da mittlerweile überhaupt nicht mehr durch.

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #54 am: 19.April 2019, 19:20:02 »

Standard Format bedeutet das aktuelle jährliche Core-Set + der Named Block mit je 3 Teilen vor und nach dem Core-Set. Einmal pro Jahr wenn der neue Block und das neue Core-Set erscheinen rotieren das alte Core-Set und der älteste Block aus dem Format raus und die Karten sind dann nur noch im Modern (all Karten seit Mirrodin) und T1-Format (alle je erschienen Karten) spielbar.
Das wird sich in MTGA auch nicht ändern sofern kein extended Standard und/oder Legacy extra dafür eingeführt wird. Wenn dir das nicht gefällt bleibt dir nur Modern in Magic Online oder Paper Magic zu spielen.
Gespeichert
Alle meine Taktiken für den FM 23 findet ihr HIER

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #55 am: 19.April 2019, 19:37:00 »

Alles klar, danke für die Erläuterung.

kn0xv1lle

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #56 am: 19.April 2019, 20:26:17 »

Ja genau so ist das mit den Karten. Ist bei Heartstone ja ähnlich. Allerdings finde ich den Vergleich unpassend, da meiner Meinung nach Magic vom Spiel her deutlich komplexer ist als hearthstone.

Btw. kennt noch jemand das alte Magic PC Spiel ?  ;D Auch so ein Spiel das ich früher gespielt habe aber in dem ich immer gnadenlos versagt habe und die KI mit mir den boden aufgewischt hat,  ;D

Edit: Ich meine übrigens Shandalar. Gab ja dann doch ein paar mehr PC Spiele.  ;D
« Letzte Änderung: 19.April 2019, 20:30:18 von kn0xv1lle »
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #57 am: 19.April 2019, 20:54:28 »

Magic: Duels of the Planeswalker gab es in mehreren Versionen für PC und Konsolen.
Fürchterlich schlecht programmiert mit unzähligen Gamebreaking Bugs und Exploits die nie gefixed wurden, man konnte anfangs nur vorgefertigte Decks spielen und sein Deck später auch nur mit ein paar Karten die zum Deckthema passten anpassen, etcpp.
Die Spiele waren echt ihr Geld nicht wert und WotC war echt noch so frech extra Geld zu verlangen damit man die Decks in Foils umwandeln konnte. Und das hat man am besten erst gemacht wenn man die letzte Karte des Decks freigeschaltet hatte. Die Games waren so mies programmiert das man nur die Karten die schon freigeschaltet waren zu Foils wurden und später freigespielte Karten nicht in Foils umgewandelt wurden.
Gespeichert
Alle meine Taktiken für den FM 23 findet ihr HIER

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #58 am: 19.April 2019, 21:21:59 »

Btw. kennt noch jemand das alte Magic PC Spiel ?

Meinst du das von MicroProse?
Das hab ich mal als ganz junger Teenager bei MediaMarkt erworben aus der Ramschkiste. Hab mich riesig gefreut das daheim spielen zu können. Merkte dann aber, dass ist die Erweiterung und ich habe keinen Schimmer woher das Hauptspiel zu kriegen. Ich wollste also bei MicroProse anrufen und fragen wie man das kriegt... Ne Nummer fand ich nicht raus, darum rief ich die Vermittlung an, welche mich zu MicroSOFT durchstellten... ab da wars dann aus.
Jahre später, als es dann mit dem Internet soweit war, versuchte ich es dann bei Ebay zu ersteigern. Hat auch nie zum Erfolg geführt. :(

kn0xv1lle

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der allgemeine RPG-Thread
« Antwort #59 am: 19.April 2019, 21:23:30 »

Ja genau das meinte ich. ;-) Ich weiß auch nicht wie es bei uns gelandet ist aber tatsächlich hatte mein Vater eine CD Davon zuhause. Der Start war aber Bockenschwer, zumindest für jemanden der sich gar nicht mit Magic ausgekannt hat. Balancing kannte man damals noch nicht.  ;D
Gespeichert