MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wegen oder mit Salma Hayek in der Bretagne...  (Gelesen 188 mal)

THETurkey

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Wegen oder mit Salma Hayek in der Bretagne...
« am: 22.Februar 2021, 19:36:05 »

Wegen oder mit Salma Hayek in der Bretagne...



Gegründet: 1901
Stadion: Roazhon-Park - 31,130
Platzierung 2019/20: 3.Platz
Besitzer: Francois-Henri Pinault


Die Frau vom Chef ist tabu

Aber was er nicht weiß macht ihn bekanntlich ja nicht heiß. Der erste Schritt ist mit dem Erhalt des Trainerpostens jedenfalls geschafft. Seid mir nicht böse, aber wer denkt bei so einer reizenden Dame denn noch an Fußball? Ich jedenfalls nicht. Bis ich Señora Hayek jedoch von mir und unserer gemeinsamen Zukunft überzeugt habe, steht einiges an Arbeit an. Schließlich braucht so ein Projekt Zeit und diese muss ich mir mit guten Ergebnissen verdienen. Nur so kann ich diese Schönheit aus den Fängen ihres derzeitigen Ehemannes befreien.

Gespeichert

THETurkey

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Wegen oder mit Salma Hayek in der Bretagne...
« Antwort #1 am: 23.Februar 2021, 09:12:02 »

Im Honda-Zivill durch die Stadt...

Transfermarkt

#13 Keisuke Honda

Wir wollen natürlich erfolgreich sein und da sind in meinem Falle Veränderungen notwendig. Neuer Trainer bedeutet in unserem Fall auch neue Spielidee. Aus diesem Grund hole ich den 34-Jährigen Japaner Keisuke Honda in den Verein. Er hat die nötige Erfahrung und ist zudem ohne Vertrag. Finanziell also ein durchschaubares Risiko. In meinem 4-4-1-1 soll er dem jungen Yann Gboho als Tutor eingesetzt werden und dafür sorgen dass das Eigengewächs schon bald in die Startelf rutscht. Zum Opfer fällt diesem Transfer Adrien Hunou den ich unbedingt loswerden möchte. Kein schlechter Spieler aber auch kein großes Entwicklungspotential. Ein Störfaktor in meinen Plänen der gut und gerne 10 Millionen Euro einbringen könnte.

#21 Ezequiel Garay

In der Innenverteidigung sah ich dringendst Handlungsbedarf. Der erfahrene Argentinier Garay der seine Stiefel schon für Real Madrid, Valencia, Zenit und Benfica schnürte war auch ebenfalls ohne Vertrag und somit müssen wir auch hier keine Ablöse generieren. Er wird neben Aguerd Stamm spielen und im laufe der kommenden Saison Platz für einen jungen talentierten Mann machen. So zumindest der Plan. Geld sollte durch diverse Streichkandidaten schon bald vorhanden sein.

#25 Rui Silva

Stade Rennais hat sich nach dem Abgang von Torhüter Mendy zum Chelsea FC mit Alfred Gomis (16 Mio €) eigentlich bereits teuer verstärkt, doch ich wollte unbedingt meinen Wunschkandidaten hierher bringen. Der 26-Jährige Portugiese kommt für rund 8 Millionen Euro aus Granada und soll ähnlich wie Petr Cech damals und auch Mendy erst kürzlich die Namen großer Torhüter in Rennais Geschichte mitprägen.

#24 Timothy Weah

Ohne Wagnis kein Ertrag. So ähnliche Gedanken gingen uns beim Transferangebot für den 20-Jährigen US-amerikaner Timothy Weah durch den Kopf. Am Ende gab sich Lille mit einer fünf Millionen
 Euro Offerte zufrieden und einer Beteiligung am Weiterverkauf. Ein Spielerprofil das ich unbedingt brauchte da ich weder mit Del Castillo noch mit Flavien Tait längerfristig plane.


So sieht die Taktik zu Beginn der Saison sprich nach der Vorbereitung aus. Ich habe mich bewusst für wenig Anweisungen entschieden da ich so besser auf Gegner und etwaige Situationen reagieren kann.
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wegen oder mit Salma Hayek in der Bretagne...
« Antwort #2 am: 23.Februar 2021, 11:46:56 »

Rennes sehr interessante Station bin gespannt was du daraus machst :)
Gespeichert