MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM24] FC Bayern München der Umbruch  (Gelesen 752 mal)

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
[FM24] FC Bayern München der Umbruch
« am: 05.Juni 2024, 09:54:56 »

Wir schreiben den 3. Juni 2024 und Anton Stadler übernimmt das Ruder beim FC Bayern München, um den Verein in eine neue Ära zu führen. Wie in der Fußballwelt bekannt, steht der FC Bayern vor einem Umbruch und einer Zeitenwende. Dieses Thema möchte ich hier im Football Manager aufgreifen.

Ich versuche, nicht allzu weit von der Realität abzuweichen, aber natürlich werden auch meine eigenen Ideen, Vorstellungen und Gedanken einfließen. Vielleicht schaut ja der ein oder andere hier vorbei, was mich natürlich sehr freuen würde.

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #1 am: 05.Juni 2024, 12:13:27 »

Am Anfang war das Ei. Nein, am Anfang steht die Idee, wie man spielen will. Ich sehe ein Problem in der Balance zwischen Offensive und Defensive. Mein Lösungsansatz erfordert nicht nur eine Systemkorrektur, sondern auch eine weitreichende Positionsentscheidung. Ich möchte weg vom 4-2-3-1 und hin zu einem 4-3-3, um mehr Stabilität im Zentrum zu erreichen.

Das würde bedeuten, dass Musiala auf der Außenbahn spielen müsste, und dass ich viel Geld in ein neues Zentrum investieren werde. Besonders im Zentrum sehe ich den Schlüssel zum Erfolg eines Umbruchs. Es braucht Spieler mit Kreativität und einer erstklassigen Ballbehandlung. Daher habe ich dem FC Bayern ein komplett neues Zentrum verpasst: Künftig wird ein holländisches Dreieck aus Frenkie de Jong, Xavi Simons und Teun Koopmeiners die Fäden im Bayern-Spiel ziehen. Auf den Außenbahnen werden Musiala und Sané für die 1-gegen-1-Power sorgen.

Ich denke, Musiala gehört auch in der Realität eher auf die Außenbahn. Mir fehlt bei ihm die Übersicht und Entscheidungsfähigkeit, um das Herz im Zentrum zu sein. Außerdem finde ich es immer riskant, sich auf einen einzelnen Spieler zu verlassen. Ein Ausfall führt beim jetzigen System direkt zu einem Totalschaden des Ganzen. Bei einem 4-3-3 kann man Ausfälle besser kompensieren, besonders aus der eigenen Jugend. Hier sehe ich auch die Chance, Spieler wie Lovro Zvonarek und Aleksandar Pavlović vernünftig aufzubauen.

Im Sturm ist Kane gesetzt, und Tel ist ein bisschen der Verlierer, der sich hinter Kane anstellen muss. Durch die Versetzung Musialas auf den Flügel muss Tel seine Einsatzzeiten gegen Kane holen. Für die Flügel habe ich noch Nico Williams und Hákon Arnar Haraldsson verpflichtet. Ich finde, Tel ist zentral besser aufgehoben. Ich bin gespannt, wie man das in der Realität löst. Tel ist ein super talentierter Junge, aber es ist schwer, eine Position für ihn zu finden. Ich denke, real könnte er den linken Flügel besetzen, und Musiala bleibt wohl sicher auf der Zehn, da man wohl beim 4-2-3-1 bleiben wird.

Dazu kommt noch Nestory Irankunda, und ich bin gespannt, was in der Realität noch so auf den Flügeln passiert. Es sind ja noch Namen wie Gruda, Führich oder Bakayoko im Gespräch. Ein Hákon Arnar Haraldsson ist wohl real keine Option beim FC Bayern, obwohl ich den Jungen sehr spannend finde und bezahlbar. Wegen des teuren Mittelfelds habe ich mich beim Linksverteidiger für Miguel Gutiérrez entschieden. Tolle Perspektive und eine überschaubare Aufstiegsklausel. Ich muss dazu sagen, dass Theo Hernandez natürlich die Top-Lösung wäre, sollte Davies hoffentlich gehen. In der Innenverteidigung würde ich mich klar für Tah entscheiden und gegen Ronald Araujo. Tah kann man für einen Bruchteil dessen bekommen, was man für Ronald Araujo zahlen müsste und er zeigt sehr starke Leistungen. gut das hat Kim Min-jae bei Neapel auch und bei Bayern ist er im Leistungsloch.

Das mal so als Vorab-Infos.
Gespeichert

m4

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #2 am: 05.Juni 2024, 14:39:23 »

ich bin da sehr auf deine taktische Ausrichtung gespannt! Ich persönlich habe im Multiplayer mit 2 Freunden anfangs im 4-2-3-1 agiert und zuletzt in einem 5-2-2-1. Zur neuen Saison (auch, weil ich nicht zu 100% zufrieden mit dem vorhandenen und perspektivisch erschwinglichen Personal in der IV bin) habe ich jetzt auch auf ein 4-3-3 umdisponiert. Ggf. kann ich da das eine oder andere für verschiedene Spielphasen selbst für mich umsetzen. Inspiration dafür, wirst du mir sicher geben :) Wünsch dir viel Glück bei deinem neuerlichen Weg bei den Bayern
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #3 am: 05.Juni 2024, 15:24:22 »

Transfers


Kader


Da sind Zwei durchgerutscht  >:D


Taktik


Info

Der FV rechts hat die Anweisung: eng stehen. Wanken tue ich noch ob der BBM nicht zu einem VoSm wird. Mal sehen was die Testspiele so bringen. 




« Letzte Änderung: 05.Juni 2024, 16:05:51 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

4Ramos

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #4 am: 05.Juni 2024, 19:31:27 »

Der FC Bayern lässt dich nicht los, dieses Gefühl kenn ich bei Rayo auch :D
Krasser Umbruch für mich fast schon zu sehr, du hattest davor ja schon einen guten Kader und hast echt viel ausgegeben :D Die erste Elf ist ja zur Hälfte neu oder? :D
Gespeichert

knufschu

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #5 am: 05.Juni 2024, 21:23:14 »

Das Gehaltsgefüge ist hart durchmischt bei diesem Umbruch. Viel Erfolg mit diesem Bayern-Spielstand.
Gespeichert

m4

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #6 am: 06.Juni 2024, 07:37:27 »

Etwas dünn besetzt beid en Außenverteidigern, für mich der schwächste Teil des Kaders. Spricht aber für das angestrebte stabile Zentrum, das ist natürlich ein Brett mit dern Verpflichtungen (es sei denn du wirst dort mit Verletzungen des Stammpersonal zu tun haben).

Auf welcher Position planst du denn mit Müller?

Der FC Bayern lässt dich nicht los, dieses Gefühl kenn ich bei Rayo auch :D
Krasser Umbruch für mich fast schon zu sehr, du hattest davor ja schon einen guten Kader und hast echt viel ausgegeben :D Die erste Elf ist ja zur Hälfte neu oder? :D

Klar hat er viel ausgegeben, aber auch enorm viel eingenommen, da er sehr viele (ehemalige) Schlüsselspieler verkauft hat.
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #7 am: 06.Juni 2024, 08:26:40 »

Der FC Bayern lässt dich nicht los, dieses Gefühl kenn ich bei Rayo auch :D
Krasser Umbruch für mich fast schon zu sehr, du hattest davor ja schon einen guten Kader und hast echt viel ausgegeben :D Die erste Elf ist ja zur Hälfte neu oder? :D

Nein, der FC Bayern hat mich nie losgelassen und wird es wohl auch nie tun. Die Einnahmen liegen noch über den Ausgaben. Wenn man momentan so das Ganze um die Bayern verfolgt, wollen sie ja wohl auch richtig Geld in die Hand nehmen.

Das Gehaltsgefüge ist hart durchmischt bei diesem Umbruch. Viel Erfolg mit diesem Bayern-Spielstand.

Stimmt, jetzt wo du es sagst. Ach, Unzufriedenheit gibt es beim FC Bayern eher immer.

Etwas dünn besetzt beid en Außenverteidigern, für mich der schwächste Teil des Kaders. Spricht aber für das angestrebte stabile Zentrum, das ist natürlich ein Brett mit dern Verpflichtungen (es sei denn du wirst dort mit Verletzungen des Stammpersonal zu tun haben).

Auf welcher Position planst du denn mit Müller?

Klar hat er viel ausgegeben, aber auch enorm viel eingenommen, da er sehr viele (ehemalige) Schlüsselspieler verkauft hat.

Warum dünn? Ich habe auf beiden Seiten zwei Spieler. Real wird sich Bayern auch keine 4 Top-Außenverteidiger leisten. Ich habe das Geld ins Zentrum gesteckt und in Williams. Da musste ich irgendwo vom Gas. Real arbeiten die Bayern ja bei Simons an einer Leihe um Geld in diesem Transferfenster einzusparen.

Müller wird sicher nur sporadische Einsätze erhalten. Eigentlich plane ich nicht mit ihm. Außerdem ist die Taktik noch in der Erprobung und noch nicht in Stein gemeißelt.     



« Letzte Änderung: 06.Juni 2024, 08:41:38 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #8 am: 06.Juni 2024, 10:19:28 »

Und wieder die Bayern! Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen!

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #9 am: 06.Juni 2024, 13:18:57 »

Die ersten Spiele sind gespielt, und ich bin zurück zum 4-2-3-1 gewechselt. Was mir aber jetzt schon Spaß macht, ist die Art und Weise, wie das Team auftritt. Man merkt deutlich, dass es mehr Spieler im Team gibt, die Lösungen finden und eigene Momente kreieren können.

Taktik aktuell


Anweisungen gibt es für die IVs: breiter stehen

Die Frage, warum ich dann doch zu einem 4-2-3-1 umgeschwenkt bin, lässt sich wirklich logisch nicht beantworten. Es war mehr so ein Bauchgefühl. Mir hat etwas mehr Dynamik gefehlt. Manchmal muss man eben auf sein Bauchgefühl hören.

Ergebnisse

« Letzte Änderung: 06.Juni 2024, 13:32:06 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #10 am: 06.Juni 2024, 13:21:00 »

Und wieder die Bayern! Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen!

Dem Verein und mich verbindet halt mehr als nur Fan-Liebe. Irgendwann ist es immer unaufhaltsam. >:D ;D
Gespeichert

Noergelgnom

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #11 am: 07.Juni 2024, 11:16:21 »

Guter Start, die Taktik scheint vor allem defensiv gut zu funktionieren, was mich ein bissl wundert, weil ja gerade der linke Flügel ein potentiell riesiges Konter-Einfallstor darstellt ...  ???

Aber gut, mit DEM Personal und als (wahrscheinlich) mit Abstand stärkste Mannschaft der Liga ist es eben auch n bissl leichter, solche risikobehafteten Taktiken zum Laufen zu bekommen..
Und bis auf Leipzig habt ihr bisher ja auch eher leichte Gegner gehabt, bin gespannt, wie sich das im weiteren Saisonverlauf darstellen wird.

Wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg!  8)
Gespeichert
Ex-Achtelprofi


“Goodness is about what you do. Not who you pray to.” (Terry Pratchett)

Lavayeux' Europatour - Die Geschichte eines Luxemburgers

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM24] FC Bayern München der Umbruch
« Antwort #12 am: 08.Juni 2024, 10:01:25 »

Guter Start, die Taktik scheint vor allem defensiv gut zu funktionieren, was mich ein bissl wundert, weil ja gerade der linke Flügel ein potentiell riesiges Konter-Einfallstor darstellt ...  ???

Aber gut, mit DEM Personal und als (wahrscheinlich) mit Abstand stärkste Mannschaft der Liga ist es eben auch n bissl leichter, solche risikobehafteten Taktiken zum Laufen zu bekommen..
Und bis auf Leipzig habt ihr bisher ja auch eher leichte Gegner gehabt, bin gespannt, wie sich das im weiteren Saisonverlauf darstellen wird.

Wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg!  8)

Meine Achillesferse ist das Zentrum. Der FM steht dabei wohl auf die biblische Geschichte und die Stelle, als Moses das Meer teilt. :D
Gespeichert