MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".  (Gelesen 11267 mal)

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Liebe Freunde,

die Bombe ist geplatzt und da steht er nun: "Alois Hingerl", der neue Stern am Münchner Fußballhimmel. Rund um die Säbener Straße schreit es nach Veränderung, die vergangene Saison mit all ihrem Schweiß und Stress soll sich nicht wiederholen – zumindest nicht hier im Football Manager und nicht unter Alois Hingerl.

Es war ein schrecklicher Gedanke das unsere geliebte Schale um den Borsigplatz tanzen würde. Am Ende ist alles gutgegangen und der Fußballgott hat sich besonnen. Das gehört zum Glück der Vergangenheit an und wir befinden uns hier auch in der knallharten Wirklichkeit des Football Managers 2023.

Mit Alois Hingerl hat der FC Bayern einen Trainer, der mit frischem Wind und einer Prise Humor 😮 den FC Bayern neu aufstellen soll. Wenn hier von neu aufstellen die Rede ist, dann heißt das neu aufstellen!

Wird Alois Hingerl es schaffen die Bayern an der Spitze zuhalten? Kann er mit seiner einzigartigen Herangehensweise die Spieler und Fans begeistern? Begleitet Alois auf seiner spannenden Reise durch den Football Manager 2023 und seid gespannt auf eine Saison, die so schnell keiner vergessen wird.




 
Gespeichert

Noergelgnom

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #1 am: 10.Juli 2023, 19:38:15 »

Iiiih, Bayern.  >:D

Scherz beiseite: viel Erfolg (ist ja nur virtuell), bin gespannt, wie Du das diesmal aufziehst.  :)
Gespeichert
Ex-Achtelprofi


“Goodness is about what you do. Not who you pray to.” (Terry Pratchett)

Lavayeux' Europatour - Die Geschichte eines Luxemburgers

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #2 am: 10.Juli 2023, 20:17:37 »

Erster Arbeitstag

Hoffnungsvoll fährt Alois Hingerl zum Trainingsgelände an der Säbener Straße vor. Er ist voller Vorfreude, endlich seine Jungs, sein neues Team kennenzulernen. Es ist der erste Tag als neuer Chefcoach des Rekordmeisters und Hingerl hat große Pläne für die kommende Saison.

Doch als er an der Geschäftsstelle des FC Bayern ankommt, ist es ungewöhnlich ruhig. Olli Kahn, Hasan Salihamidžić und Chefscout Markus Pilawa stehen bereit, um Hingerl zu empfangen.

Hingerl begrüßt die Anwesenden herzlich mit einem fröhlichen "Servus beinand". Bis zu diesem Punkt scheint für Alois Hingerl die Welt noch in Ordnung zu sein. Doch nach den üblichen Willkommenswünschen fragt der neue Übungsleiter der Münchner, wann er die Mannschaft begrüßen kann.

Die drei Herren, Kahn, Salihamidžić und Pilawa, schauen sich kurz etwas hilflos an, bevor der Titan auf Hingerl zugeht und ihn ein paar Schritte mitnimmt. Plötzlich hört man ein lautes "Wie bitte?". Hingerl ist sichtlich schockiert. "Was haben Sie gesagt? Es gibt keine Mannschaft, keinen Kader, keine Spieler? Kein Müller, kein Kimmich, kein Neuer, kein Niemand?"

Alois Hingerl starrt ungläubig auf Olli Kahn, Hasan Salihamidžić und Markus Pilawa. Er kann kaum fassen was er gerade gehört hat. Alle Spielerverträge im Weltfußball wurden aufgelöst? Kein Verein hat momentan Spieler unter Vertrag? Es ist kein Scherz?

Ein Mix aus Verwirrung und Ungläubigkeit breitet sich in Hingerls Gesicht aus. Er hatte sich so sehr darauf gefreut endlich seine Mannschaft kennenzulernen und mit ihnen die neue Saison zu bestreiten. Doch jetzt steht er vor einer leeren Spielerliste und einem Team das es nicht gibt.

Die Realität beginnt langsam bei Alois Hingerl anzukommen. Die Hoffnung auf einen reibungslosen Start schwindet, während die Herausforderung vor ihm immer größer wird. Wie kann er eine Mannschaft aufbauen, wenn es keine Spieler gibt? Wie soll er Spiele gewinnen und Titel holen?

Aber Alois wäre nicht Alois, wenn er nicht auch in dieser Situation seinen Humor behalten würde. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht schaut er in die Runde und sagt: "Na gut, dann machen wir eben aus dem Nichts eine Weltklassemannschaft! Lasst uns die besten Spieler der Welt entdecken und verpflichten! Wir werden Fußballgeschichte schreiben!"

Die Drei schauen sich an und plötzlich scheint die anfängliche Hilflosigkeit einem Funken von Begeisterung zu weichen. Sie erkennen das sie mit Alois Hingerl einen Trainer haben, der bereit ist das Unmögliche möglich zu vollbringen.

Gemeinsam machen sie sich auf den Weg um Talente zu scouten, alte Bekannte von einer Rückkehr zu überzeugen, Verhandlungen zu führen und das Fundament für eine neue Mannschaft zu legen. Es wird harte Arbeit, aber sie sind entschlossen dem FC Bayern zu neuem Glanz zu verhelfen.

Die Ära Alois Hingerl beginnt mit einer unerwarteten Herausforderung, doch sie ist auch voller Möglichkeiten. Gemeinsam werden sie eine Mannschaft formen, die die Fußballwelt zum Staunen bringen soll.

Und so beginnt die außergewöhnliche Zeit von Alois Hingerl, dem Trainer ohne Spieler, der den FC Bayern von Erfolg zu Erfolg führen soll. Es wird eine Geschichte voller unkonventioneller Lösungen, überraschender Entdeckungen und jeder Menge Humor. Also schnallt euch an, denn diese Saison wird alles andere als gewöhnlich.

Und ich denke nicht nur hier beim FC Bayern.

An der Stelle sei Hood Gaming der nicht nur die geniale Idee hatte, sondern sich auch diese wahnsinnige Arbeit mit seinem File gemacht hat, ein großes großes DANKE gesagt!!!.
« Letzte Änderung: 10.Juli 2023, 20:28:09 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #3 am: 11.Juli 2023, 06:12:40 »

Servus oisamm
Moin moin, liebe Freunde der gepflegten Kugel!

Ich bin Alois Hingerl, nicht verwandt oder verschwägerter mit dem Alois im Himmel. Meine Freunde dürfen gerne einfach Alois zu mir sagen. Freunde sind eine besondere Angelegenheit und sehr selten, wie ihr sicher wisst.😁 Ihr habt sicher mitbekommen, dass alle Vereine ohne Spieler dastehen und jetzt auf der Suche sind. Das bedeutet für mich nichts anderes, als dass verdammt harte Arbeit auf mich zukommt. Immerhin konnte ich mir schnell einen Überblick verschaffen.😂

Kurz zu meiner Person: Ich bin 49 Jahre alt und am 17.02.1973 in München geboren. Meine Erfolge umfassen drei gescheiterte Ehen, fünf erfolgreiche Insolvenzen und jetzt bin ich Trainer ohne Spieler. Ich denke das qualifiziert mich für die Aufgabe hier. Schließlich habe ich genug Erfahrungen gesammelt und beherrsche das Chaos und andere Katastrophenzustände.

Als Freund des 4-3-3 mit dem Wunsch eine stabile Defensive aufzubauen, erwartet euch von mir ein taktisch gut organisiertes und diszipliniertes Team. Meine bevorzugten Formationen ist das 4-3-3 und eine defensive Variante davon, um die Null zu halten und gleichzeitig effektiv nach vorne zu spielen.

Was muss ein Spieler mitbringen: Antizipation - Ausdauer - Ballannahme - Einsatzfreude - Balance - Mut - Zielstrebigkeit, dass sind die magischen sieben Attribute.

So genug an der Stelle. Es gibt viel zu tun packen wir's an. Okay, ich packe.🤔

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #4 am: 11.Juli 2023, 17:28:55 »

Update

Es hört sich easy an, wenn alle Spieler arbeitslos sind und man theoretisch aus dem Vollem schöpfen kann. Aber in der Praxis gibt es eine riesige Konkurrenz und man sollte unbedingt die Registrierungsregeln im Blick behalten. Deshalb habe ich mein Augenmerk zunächst auf Spieler gelegt, die zwischen ihrem 15. und 21. Geburtstag 3 Jahre lang im selben Land ausgebildet wurden und zusätzlich 3 Jahre beim gleichen Verein waren. Das bedeutet, dass so manche alte Bekannte den Weg auf meine Notizzettel geschafft haben. Es ist wie eine riesige Schatzsuche im Scouting-Dschungel. Ich hoffe mir gehen die Notizzettel nicht aus.😃

(click to show/hide)

Freunde des runden Leders, dass habe ich mir doch anders vorgestellt. Okay, es musste einen Haken haben, dass man mich No-Name eingestellt hat.🤔
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #5 am: 12.Juli 2023, 07:51:09 »

TraumDuo und DreamTeam???

Ich sitze gefesslt an meinem Schreibtisch und durchstöbere die Scoutinglisten, während tausende Ideen und Möglichkeiten in meinem Kopf herumschwirren. Der Druck lastet schwer auf meinen Schultern, denn ich weiß, dass ich Entscheidungen treffen muss. Wichtige Entscheidungen!

Plötzlich leuchtet ein Gedanke wie ein Feuerwerk in meinem Kopf auf: "Sandro Tonali und İlkay Gündogan!" Diese beiden Spieler sind wie füreinander und für unser Mittelfeld geschaffen. Sandro, der junge Italiener mit seinem dynamischen Spielstil und İlkay, der erfahrene Nationalspieler mit seinem taktischen Geschick. Zusammen wären sie ein Albtraum für jeden Gegner und ein Dreamteam für uns.

Die Vorstellung dieser explosiven Kombination lässt mein Trainerherz höher schlagen. Mit Sandro und İlkay in der Zentralle könnte das neue Herzstück des FC Bayern München gefunden sein. Ich werde ihnen Verträge anbieten und hoffen, dass sie sich für uns entscheiden werden. Gerade bei İlkay ist die Liste der interessierten Vereine unendlich lang. Wie sagt der Kaiser immer so schön: "Schau ma mal". Im dem Sinne: "Habe die Ehre, liebe Freunde eines gepflegten Hybridrasens".😂


« Letzte Änderung: 12.Juli 2023, 07:56:58 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #6 am: 12.Juli 2023, 21:15:35 »

Personal-Update

Ich möchte euch nur kurz eine wichtige Personalentscheidung mitteilen. Jochen Sauer wird unser neuer Sportdirektor und übernimmt damit das Ruder von Hasan Salihamidžić. Diese Veränderung bringt frischen Wind und neue Impulse in unsere Organisation.

Mit Jochen Sauer haben wir einen absoluten Profi ans Ruder bekommen. Seine langjährige Erfahrung und sein umfassendes Fachwissen im Fußballbereich machen ihn zur idealen Besetzung für diese Position. Er ist bekannt für seine ausgezeichneten strategischen Fähigkeiten und sein Gespür für die Entwicklung von Talenten.

Ich möchte Hasan Salihamidžić für seine Arbeit und sein Engagement als Sportdirektor danken. Er hat einen wertvollen Beitrag zur Erfolgsgeschichte des Vereins geleistet. Mit Jochen Sauer haben wir nun die Möglichkeit, neue Wege zu gehen und unsere sportlichen Ziele noch ambitionierter voranzutreiben.

Hasan möchte ich nochmals alles Gute für die Zukunft wünschen und freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Jochen Sauer.

Alle weiteren Personalveränderungen, werde ich zu gegebener Zeit verkünden. Momentan steht jedoch der Neuaufbau unseres Kaders an erster Stelle und genießt oberste Priorität.

« Letzte Änderung: 12.Juli 2023, 21:45:21 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #7 am: 13.Juli 2023, 05:59:12 »

Personal-Update-2

So eine frühe Frühschicht dank Knieschmerzen und ich habe die Personalstruktur ordentlich auf den Kopf gestellt. Wenigstens war das erfolgreicher wie die Kadergestaltung bis jetzt. Ich will hier auch keine langen Reden schwingen und stelle ich euch hier meinen Trainierstab vor. Da ich mich als Trainier sehe und weniger bis gar nicht als Manager, habe ich die Personalentscheidungen außerhalb meines persönlichen Trainierteams an Jochen Sauer abgetreten. Ganz besonders erfreut bin ich, dass sich Peter Krawietz entscheiden hat mein Co-Trainer zu werden.

(click to show/hide)
   
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #8 am: 13.Juli 2023, 07:59:08 »

The first Player is back
Pressemitteilung:

Der FC Bayern München freut sich bekannt zu geben, dass Leon Goretzka zurück in unseren Reihen ist. Als einer der ersten Spieler im neuem Kader ist seine Rückkehr ein wichtiger Schritt in unserer Vorbereitung auf die kommende Saison.

Leon Goretzka kehrt mit seiner Erfahrung, seinem Talent und seiner Leidenschaft zum FC Bayern zurück. Seine Fähigkeiten im Mittelfeld sind unbestritten und seine positive Einstellung auf und neben dem Platz macht ihn zu einem wertvollen Mitglied unseres Teams.

Wir sind begeistert, dass Leon sich für eine Fortsetzung seiner Karriere bei uns entschieden hat und einen Vertrag bis zum 30-06-2026 unterzeichnet hat.

Mit seiner Rückkehr setzen wir ein starkes Zeichen für unsere Fans und für den Wettbewerb. Wir freuen uns darauf, Leon Goretzka in unserem Team willkommen zu heißen und gemeinsam an neuen Erfolgen zu arbeiten.

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #9 am: 13.Juli 2023, 08:24:55 »

Die Ereignisse überschlagen sich!

Im meinem Telefonat mit Thomas Müller und seinem Berater Raffael Lenz wurde mir deutlich mitgeteilt, dass Thomas Müller keinerlei Interesse an Vertragsverhandlungen mit dem FC Bayern hat. Als Trainer des Vereins ist es für mich eine sehr enttäuschende Nachricht.

Thomas Müller und sein Berater betonten mehrmals, dass er unter keinen Umständen zu Verhandlungen bereit ist und nicht zum FC Bayern zurückkehren wird. Dies ist ein harter Schlag für den Verein, da Müller ein beliebter Spieler war und eine wichtige Rolle im Team, wie auch im Verein gespielt hat und sollte.

Mit besondere Freude hingegen kann ich ihnen mitteilen, dass İlkay Gündogan sich für den FC Bayern entschieden hat. Er hat einen Vertrag bis zum 30-06-2024 unterzeichnet, mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Ich bis sehr stolz das Jochen den Deal abschließen konnte.

Die Entscheidung von İlkay Gündogan zum FC Bayern zu wechseln, ist ein bedeutender Gewinn für den Verein. Als erfahrener Spieler wird er zweifellos eine wertvolle Ergänzung für unser Team sein. Seine Fähigkeiten und Erfahrungen auf dem Spielfeld werden dazu beitragen, die Stärke und Wettbewerbsfähigkeit des FC Bayern weiter zu steigern.

Die Vertragsdauer bis 2024, mit der Option auf ein weiteres Jahr, gibt dem Verein langfristige Stabilität und ermöglicht es İlkay Gündogan sich vollständig auf seine Leistungen im Verein zu konzentrieren. Es ist eine vielversprechende Entwicklung für die Zukunft des FC Bayern.

Ich bin zuversichtlich, dass İlkay Gündogan sich nahtlos ins Team integrieren wird und mit seiner Präsenz und Qualität einen positiven Einfluss auf das Spiel des FC Bayern haben wird.

« Letzte Änderung: 13.Juli 2023, 09:12:24 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

Noergelgnom

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #10 am: 13.Juli 2023, 15:19:26 »

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich dieses Konzept (JEDER Spieler ist zu haben - und man spielt mit einem der größten, reichsten und prestigeträchtigsten Vereine der Welt) für eine Story genial oder völlig gaga finde.
Muß glaub ich noch ein bißchen mitlesen, bevor ich das entscheiden kann.  ;)

Was ich aber mal ganz neugierig fragen möchte: die Transfers entscheidest Du selbst? Oder überläßt Du das im Spiel wirklich Deinem Sportdirektor (so wie Lancelot es in seiner Story tut) und lebst mit der Mannschaft, die er Dir zusammenstellt?
Gespeichert
Ex-Achtelprofi


“Goodness is about what you do. Not who you pray to.” (Terry Pratchett)

Lavayeux' Europatour - Die Geschichte eines Luxemburgers

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #11 am: 13.Juli 2023, 18:40:26 »

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich dieses Konzept (JEDER Spieler ist zu haben - und man spielt mit einem der größten, reichsten und prestigeträchtigsten Vereine der Welt) für eine Story genial oder völlig gaga finde.
Muß glaub ich noch ein bißchen mitlesen, bevor ich das entscheiden kann.  ;)

Was ich aber mal ganz neugierig fragen möchte: die Transfers entscheidest Du selbst? Oder überläßt Du das im Spiel wirklich Deinem Sportdirektor (so wie Lancelot es in seiner Story tut) und lebst mit der Mannschaft, die er Dir zusammenstellt?

Die Verhandlungen überlasse ich Ihm. Ich habe es mal im FM21 gemacht und es dem Sportdirektor überlassen, der FM und die Weg des FC Bayern, sind unberechenbar. Hier will Müller nicht zurück, aber Alaba hat großes Interesse. Ich bin nur gespannt ob ich vor dem Saisonstar einen Kader zusammenbekomme. 🙈

Jonukas hat es mal für ein YTV simuliert. Ich bin selber gespannt was dabei rauskommt. 

https://www.youtube.com/watch?v=noKJWHGr5nE&t=17s
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #12 am: 13.Juli 2023, 19:36:46 »

Bayern legt nach!

Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass wir beim FC Bayern München einige aufregende Transfers getätigt haben, um unsere Mannschaft weiter zu stärken. Einer dieser Transfers ist die Rückkehr von Younstar Jamal Musiala.

Es ist großartig, Jamal Musiala wieder in unseren Reihen zu haben. Er ist ein aufstrebendes Talent mit unglaublichem Potenzial. Seine technischen Fähigkeiten und seine Torgefahr haben uns in der Vergangenheit beeindruckt, und wir sind überzeugt, dass er in Zukunft noch viele großartige Momente für den FC Bayern abliefern wird.

Damit nicht genug! Ein weiterer spektakulärer Transfer ist die Verpflichtung von Kai Havertz. Kai ist ein herausragender Spieler mit einer beeindruckenden Spielintelligenz und einem starken Torinstinkt. Seine Fähigkeit das Spiel zu lesen und wichtige Tore zu erzielen, wird uns definitiv helfen unsere Ziele zu erreichen. Außerdem wird er Thomas Müller vergessen machen!!! 

Mit diesen Transfers zeigen wir erneut unser Engagement den Kader des FC Bayern München kontinuierlich aufzubauen. Unser Ziel ist es weiterhin auf höchstem Niveau zu spielen und um Titel zu kämpfen. Die Verpflichtungen von Jamal Musiala und Kai Havertz sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

Ich möchte beiden Spielern herzlich im Team willkommen heißen. Wir sind begeistert das sie sich für eine Zukunft beim FC Bayern entschieden haben.

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #13 am: 14.Juli 2023, 05:58:44 »

@Achtelprofi

Nochmal zum Save. Ehemalige Spieler zurückzubekommen ist fast ausgeschlossen, ich merke aber, dass es den anderen Teams anscheinend ähnlich ergeht. Ich habe bis jetzt das Glück, dass Sauer wenigstens die größten Talente zurückholen konnte. Könnte ja mal wichtig für die Kaderregistrierung werden. Auch das Thema taktische Vertrautheit oder Teambuilding könnte interessant werden. Ich habe alle Testspiel abgesagt, bis auf Eins, da ging nix mehr. Mein erstes Highlight ist schon bald der DFL-Supercup gegen RB. Ich schau schon ständig was da passiert. Bis jetzt ist da die Mannschaftsliste noch leer.

Es ist schon nicht ganz einfach einen Kader zusammenbekommen. Die Spieler haben unzählige Möglichkeiten und man kann nicht abschätzen ober der Spieler dein Team erwählt. Man muss schon mehrgleisig fahren. Da hat man dann aber das Problem nimmt den Ersten der zusagt, oder pokert man auf einen der einem vielleicht besser gefallen würde. Ist schon nicht einfach.   


Wollte ich nur nochmal als Info nachreichen.
« Letzte Änderung: 14.Juli 2023, 06:15:47 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #14 am: 15.Juli 2023, 08:07:26 »

Pressemitteilung!

Der FC Bayern München gibt mit großer Freude bekannt, dass Ibrahima Konaté zum Verein wechselt. Der talentierte Verteidiger wird ab sofort das Trikot des Rekordmeisters tragen und die Defensive der Mannschaft verstärken.

Ibrahima Konaté hat sich als einer der vielversprechendsten Abwehrspieler seiner Generation etabliert und wir sind überzeugt das Konaté mit seiner Erfahrung und seinem Talent eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung der sportlichen Ziele des Vereins spielen wird. Seine beeindruckende Präsenz auf dem Platz, sein taktisches Geschick und seine Stärke in der Luft machen ihn zu einer wertvollen Ergänzung für den Kader des FC Bayern.

Leider konnte die Verpflichtung von Nico Schlotterbeck aufgrund seiner hohen Gehaltsforderungen nicht realisiert werden. Ich bedauere diese Entscheidung, respektiert jedoch die finanziellen Vorgaben und die langfristige Nachhaltigkeit des Vereins.

Leroy Sané zeigt kein Interesse an einer Rückkehr zum FC Bayern München. Trotz vorheriger Spekulationen und Gespräche hat der Spieler entschieden, andere Möglichkeiten zu verfolgen.

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #15 am: 15.Juli 2023, 09:28:45 »

Pressemitteilung!

Der FC Bayern München möchte bestätigen, dass Joshua Kimmich nicht zum Verein zurückkehren wird! Nach ausführlichen Gesprächen mit dem Spieler hat Kimmich klargestellt, dass er seine Zukunft möglicherweise anderswo sieht. Selbes gilt auch für Manuel Neuer, der ebenfalls eine adere Perspektive für seine Zukunft sieht.

Doppel-Wumms

Der FC Bayern München freut sich, die Verpflichtung des vielversprechenden Mittelfeldspielers Tommaso Pobega bekannt zu geben. Der 22-jährige Spieler wechselt zur kommenden Saison zum deutschen Rekordmeister.

Tommaso Pobega hat sein Talent und seine Fähigkeiten als dynamischer und kreativer Mittelfeldspieler bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Mit seiner technischen Stärke, seinem Spielverständnis und seinem Durchsetzungsvermögen wird er eine wertvolle Bereicherung für das Team des FC Bayern sein.

Darüber hinaus freut sich der FC Bayern München, bekanntzugeben, dass der erfahrene Mittelfeldspieler Rodri von Manchester City zum Verein wechseln wird. Der 26-jährige Spieler hat eine erfolgreiche Zeit bei Manchester City hinter sich und wird nun das Mittelfeld des FC Bayern verstärken. Mit seiner taktischen Intelligenz, seiner Ballsicherheit und seinem Beitrag zur Spielgestaltung wird er das Team weiter stärken.

Der FC Bayern München setzt weiterhin auf eine ausgewogene Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern, um seine sportlichen Ziele zu erreichen. Die Verpflichtung von Tommaso Pobega und Rodri unterstreicht das Streben des Vereins nach Erfolg auf nationaler und internationaler Ebene.

Wenn's läuft, dann läuft's. Nächster Doppelschlag!!!

Der FC Bayern München freut sich, bekanntzugeben, dass die Innenverteidigung des Teams mit den Verpflichtungen von Malick Thiaw und Antonio Rüdiger komplettiert wird. Beide Spieler werden zum deutschen Rekordmeister wechseln.

Malick Thiaw ein aufstrebendes Talent aus der eigenen Jugend des FC Schalke 04, hat bereits sein großes Potenzial als Innenverteidiger gezeigt. Mit seinen athletischen Fähigkeiten, seiner Spielübersicht und seinem starken Defensivverhalten wird er eine wichtige Rolle in der Defensive des FC Bayern einnehmen.

Antonio Rüdiger ein erfahrener Nationalspieler Deutschlands, wechselt von Real Madrid zum FC Bayern. Mit seinen starken physischen Eigenschaften, seiner Führungsqualität und seiner Erfahrung auf höchstem Niveau wird er die Defensive des Teams weiter stärken. Rüdiger hat sich als zuverlässiger und kompetenter Innenverteidiger etabliert und wird eine wertvolle Ergänzung für die Mannschaft sein.

« Letzte Änderung: 15.Juli 2023, 09:30:26 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #16 am: 15.Juli 2023, 11:29:11 »

Schwerer Rückschlag!!!

Die Entscheidung ist gefallen. Heung-Min Son der talentierte südkoreanische Stürmer, hat sich für einen Wechsel zu Juventus Turin entschieden. Als Trainer des FC Bayern München hatte ich große Hoffnungen, dass er sich für uns entscheiden würde. Sein technisches Können, seine explosive Geschwindigkeit und sein Torinstinkt hätten unser Team zweifellos bereichert. Doch das Leben eines Fußballtrainers ist manchmal unberechenbar und so muss ich akzeptieren, dass er andere Pläne für seine Karriere hat. Das war definitiv nicht der Plan.

Hingerl begrüßt Kyle Walker!
Lieber Kyle,

ich möchte deine Leistungen als Fußballspieler hervorheben und dich mit Hans-Peter Briegel vergleichen. Wie Briegel einst ein herausragender deutscher Verteidiger, zeigst du eine immense Stärke und Schnelligkeit auf dem Spielfeld. Deine Fähigkeit in der Defensive robust zu verteidigen und gleichzeitig mit deinen Vorstößen das Spiel nach vorne zu beleben, erinnert mich an Briegels Einfluss auf das Spielgeschehen seiner Zeit.

Es ist beeindruckend zu sehen, wie du sowohl defensiv als auch offensiv eine große Bedeutung auf dem Feld einnimmst. Ähnlich wie Briegel, die Walz aus der Pfalz es zu seiner aktiven Zeit tat. Du verkörperst den modernen, dynamischen Außenverteidiger, der sowohl in der Defensive als auch in der Offensive effektiv ist.

Ich freue mich sehr das du unser Team mit deiner Leidenschaft bereichern wirst und sage: "Servus und herzlich willkommen, lieber  Kyle!"
« Letzte Änderung: 15.Juli 2023, 11:31:38 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #17 am: 15.Juli 2023, 11:57:09 »

Freud und Leid …

Es tut mir leid, die Nachricht zu verkünden, dass Sandro Tonali sich für einen Wechsel zu Manchester City entschieden hat und nicht zum FC Bayern München kommt. Als Trainer bedauere ich diese Entwicklung, da Tonali ein talentierter und vielversprechender Spieler ist, der unser Team sehr bereichert hätte.

Dafür freut es mich umso mehr, mit Theo Hernández einen weiteren Weltklasse-Außenverteidiger in unserem Team begrüßen zu dürfen. Mit seiner Ankunft stärken wir unsere Defensive und erhöhen die Qualität und den Wettbewerb in der Mannschaft. Theo Hernández ist ein außergewöhnlicher Spieler der sowohl defensiv als auch offensiv brilliert. Seine Schnelligkeit, technische Fähigkeiten und seine Präzision bei Flanken und Pässen machen ihn zu einem wahren Gewinn für unser Team. Seine Erfahrung auf höchstem Niveau wird unsere Defensive weiter festigen und uns neue Möglichkeiten bieten, in der Offensive zu glänzen.

Ich bin überzeugt, dass Theo Hernández sich nahtlos in unser Spielsystem integrieren wird und uns mit seinem Talent und seiner Hingabe zum Erfolg verhelfen wird. Zusammen mit unseren anderen Top-Spielern werden wir hart arbeiten, um unsere Ziele zu erreichen und Titel zu gewinnen.

Ein herzliches Willkommen, Theo Hernández! Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und viele großartige Momente auf dem Platz
Ich freue mich besonders, da wir seine Qualitäten schon morgen, in unserem Testspiel gegen den SK Austria Klagenfurt bestaunen können. Was natürlich für das ganze Team gilt. Mia san mia und ab jetzt wird der Turbo angeschmissen!

Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #18 am: 15.Juli 2023, 13:29:25 »

Sauer holt Super-Talent!

Der FC Bayern München freut sich bekanntzugeben, dass wir den amerikanischen Ausnahmespieler Giovanni Reyna ablösefrei verpflichtet haben. Der 19-Jährige, der zuletzt bei Borussia Dortmund spielte, hat sich dazu entschieden, sich unserer Mannschaft anzuschließen.

Wir sind überzeugt das Giovanni Reyna ein wahrer Gewinn für den FC Bayern sein wird. Sein Talent, seine Spielintelligenz und sein technisches Können haben bereits in jungen Jahren für Aufsehen gesorgt. Wir sind stolz darauf, dass er sich für uns entschieden hat und freuen uns darauf, seine Entwicklung weiter zu fördern.

Es ist bemerkenswert das Giovanni Reyna die Angebote von namhaften Vereinen wie Paris Saint-Germain, Real Madrid oder dem FC Chelsea abgelehnt hat, um sich uns anzuschließen. Dies unterstreicht sein Vertrauen in unser Projekt und seine Ambitionen, auf höchstem Niveau erfolgreich zu sein.

Der Deal wurde zur Überraschung von Trainer Hingerl von Sportdirektor Jochen Sauer abgeschlossen. Hingerl war noch skeptisch was eine Verpflichtung des jungen US-Amerikaners betrifft. Ich denke hier müssen schnell Kompetenzen neu definiert werden, um etwa eilige Unstimmigkeiten zwischen Hingerl und Sauer zu vermeiden. 

Nichts desto trotz, heißt Trainier Alois Hingerl seinen neuen Spieler, Giovanni Reyna herzlich willkommen.

Eine Transferabsage erteilte hingegen Aurélien Tchouameni den Münchner Bayern. Tchouameni hat sich stattdessen dem FC Arsenal angeschlossen.

Ja liebe Freunde des heißen Transfermarkts, jetzt machen die Clubs "Nägel mit köpfen! Jetzt geht es Schlag auf Schlag!

Es ist offensichtlich das die Transferaktivitäten der Vereine in vollem Gange sind. Die Clubs ziehen nach und nach ihre Transfers durch und verstärken ihre Kader für die kommende Saison.

Für mich persönlich steht nun eine dringende Aufgabe im Fokus! Ich muss die Nachfolge von Manuel Neuer unserem herausragenden Torhüter klären. Manuel war und ist eine wahre Legende und es ist keine einfache Aufgabe einen Spieler wie ihn zu ersetzen. Seine Qualitäten als Torwart und seine Führungsqualitäten werden uns sicherlich fehlen.

Bislang habe ich eine lange Liste potenzieller Nachfolger zusammengestellt. Doch eine Entscheidung zu treffen, erweist sich als äußerst schwierig. Es ist wichtig das wir einen Torhüter finden, der nicht nur sportlich talentiert ist, sondern auch die Teamchemie stärkt und die Anforderungen unseres Vereins erfüllen kann.

Bis jetzt habe ich die Entscheidung vor mir hergeschoben. Keine gute Entscheidung wie sich in unserem ersten Testspiel gezeigt hat.


Testspiel:
Worthersee Stadion - Sportpark Klagenfurt am Worthersee
Samstag, 16-07-2022


Austria Klagenfurt 3 - 3 FC Bayern

Tore: FC Bayern; Kai Havertz (16), Giovanni Reyna (48), Tommaso Pobega (55)

Tore: Austria KlagenfurtElias; Kruder (65), Nico Hofmann (77), Thomas Lener (90+2)

(click to show/hide)

Die erste Hälfte verlief sehr gut und wir zeigten ein ansprechendes Spiel. Nach einer taktischen Umstellung kam es dann zu einigen Fernschüssen, die unser unbekannte Torhüter leider passieren ließ. Ich muss mich dringest um einen Nachfolger für Manuel Neuer kümmern.

« Letzte Änderung: 15.Juli 2023, 16:09:27 von FlutLicht1900 »
Gespeichert

FlutLicht1900

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM23] Alois Hingerl, "Der Mann der aus der Klappe kam".
« Antwort #19 am: 15.Juli 2023, 16:43:12 »

Neuer Keeper verpflichte!

Ich freue mich bekannt zu geben, dass die Baustelle im Tor erfolgreich behoben wurde. Als Nachfolger von Manuel Neuer wurde Koen Casteels verpflichtet. Der belgische Torhüter bringt eine beeindruckende Erfahrung und Expertise mit, die perfekt zur Mannschaft passt. Mit seinen herausragenden Fähigkeiten und seiner zuverlässigen Leistung wird Casteels zweifellos eine wichtige Rolle im Verein einnehmen. Ich bin überzeugt, dass er das Erbe von Manuel Neuer würdig antreten wird.

Randnotiz: Ich bin schon immer fasziniert wie unterschätz wohl Casteels vom FM wird. Bis auf ein paar nicht erwähnenswerte Vereine, gab es kein Interesse an Casteels. Ich bin im FM schon immer ein großer Fan des Belgiers gewesen. Ich hoffe das bleibt auch im FM23 so.

Was ein Hammer-Transfer!

Der FC Bayern München verkündet den spektakulären Transfer von Jack Grealish. Der englische Nationalspieler wechselt an die Isar und verstärkt unser Team verstärken. Mit seiner beeindruckenden Spielweise und kreativen Spielgestaltung bringt Grealish eine neue Dynamik in die Mannschaft. Die Verpflichtung des talentierten Mittelfeldspielers unterstreicht einmalmehr den Anspruch des FC Bayern auf höchstem Niveau erfolgreich zu sein.
Gespeichert