MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten  (Gelesen 6337 mal)

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany

Hallo FM-Zocker.
Listet hier bitte Fehler oder Verbesserungsvorschläge an den Daten des deutschen Researches.

Gern kann auch über einzelne Attribute etc. gesprochen werden. Dies sollte dabei aber immer objektiv begründet und erläutert werden.
"Der Spieler ist toll und deswegen muss seine CA rauf" ist keine ausreichende Begründung, genausowenig wie "Der Spieler A hat ingame aber genauso 4,5 Sterne wie Spieler Z und das geht garnicht!" oder auch "Ich hoffe dass, Spieler Y diesmal endlich richtig bewertet wird!".

   1. Nennt, welche Daten im speziellen falsch sind.
   2. Nennt, wie diese Daten eurer Ansicht nach sein sollten.
   3. Begründet diese Änderungen mittels Belegen.

Es geht in diesem Thread ausschließlich um die Daten in Deutschland.
Für Meldungen für andere Länder verweise ich auf das offizielle SI-Forum: http://community.sigames.com/index.php



Was sind Datenbankfehler?
Fehlen Transfers? Sind Etats der Teams nicht korrekt? Fehlen wichtige Spieler? Kommen Spieler zu gut/schlecht weg? Sind Rückennummern falsch? Sind Trikotfarben/stil falsch/veraltet? Sind Ligarekorde falsch/veraltet? Finden Spiele zu ganz ungewöhnlichen Zeiten/Daten statt? Sind Ligaregeln falsch implementiert?
Gehen Teams unerklärlich finanziell zugrunde? Bekommen Teams nicht ausreichend Sponsoren? Wechseln Spieler für einen Appel und ein Ei ins Ausland? Verscherbelt die Bundesliga ihre Stars? Kauft die Bundesliga nur Schnäppchen von der Resterampe? Auch solche Informationen sind unheimlich wertvoll für uns, um die Balance im Spiel zu erhalten.

Bekannte Fehler
- Die Vereine/Stadien haben teilweise merkwürdige (Städte)Namen anstelle der Vereinsnamen. Lösung: Lizenzprobleme, siehe fake.lnc (zu finden hier im Downloadbereich)
- Die Regionalligen und Oberligen sind nicht spielbar. Leider liegen die Rechte nicht bei SI, daher müsst ihr auf ein File warten, das die Regionalligen, Oberligen usw. noch freischaltet. Voraussichtlich demnächst hier im Downloadbereich zu finden (Geduld ist eine Tugend!).
- Die Stadien sehen merkwürdig aus oder entsprechen nicht der Realität. Das ganze Thema ist ein einziges Minenfeld. Generell sind die Stadien von unserer Seite so eingepflegt, dass sie die Realität größtmöglich abzubilden zu versuchen. Allerdings sehen die Stadien im Spiel dann nicht immer so aus. Ändern kann man das nicht, auch gibt es im Editor kaum Einfluss, das Aussehen großartig zu ändern.



Begrifflichkeiten
Was sind CA/PA? http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,13002.0.html
Was ist ein HR? Das ist der Head Researcher. Das ist derjenige, der Aufgaben delegiert und sich um allerlei Kleinkram kümmert und die großen Linien vorgibt. Er entscheidet auch darüber, wer als Neuling ins Research-Team aufgenommen wird. Für Deutschland gibt es 2 HRs: Kox (zuständig für Liga 1-3), GameCrasher (zuständig für alle Regionalligen, Oberligen und sämtliche Daten darunter).
Was ist ein AR? Das ist ein Assistant Researcher. Das ist jemand, der einen (oder mehrere) Verein(e) betreut. Naturgemäß ist das der Lieblingsverein des ARs, aber das muss nicht zwingend so sein. Mehrmals pro Jahr bekommt der AR Files, die er editieren muss und dann wieder dem HR zuschickt. So bleiben die Spielerprofile auf dem aktuellsten Stand und auch Vereinsrekorde, Finanzen o.ä. können so bearbeitet werden. :)



Das klingt alles cool und eigentlich will ich am liebsten sofort mitmachen. An wen wende ich mich und was erwartet mich dann?
Bitte lies das im folgenden Thread nach: http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,27708.0.html
Ein wichtiger Hinweis für alle Interessierten: Der Research ruht bis zum Winter, d.h. das Bearbeiten der Vereine und Spieler geht erst wieder im Januar los, allerdings heißt das nicht, dass ihr bis dahin nichts machen könnt. Verfolgt euren Verein so intensiv wie möglich, notiert euch Auffälligkeiten und interessante Neuigkeiten und solltet ihr dann ab Januar zum Team dazugehören, dann könnt ihr das direkt in den Spielerdaten einpflegen. :)



Abschließend ein herzliches Dankeschön an alle, die Jahr für Jahr und Phase für Phase ihren Beitrag dazu leisten, die Qualität der deutschen Daten auf einem konstant hohen Level zu halten. Ebenfalls möchten wir allen Usern danken, die mit Ihren Meldungen (und sachlichen Meinungensäußerungen) dazu beitrugen, dass wir Datenfehler beheben und die Qualität erhöhen konnten.

Svonn

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #1 am: 22.Oktober 2023, 17:22:52 »

Moin zusammen,

Ich eröffnet einfach mal mit einer Kleinigkeit:

Leroy Sané hat sich in den verangenen Jahren in paar Aspekten weiterentwickelt, bei denen die Werte im FM nicht angepasst wurden. Sowohl was seine Einstellung als auch seine Arbeitsrate im Spiel angeht hat er mich eines besseren belehrt. Sowohl bei Bayern als auch bei der Nationalmannschaft fällt zunehmen auf, wie viel er nach hinten arbeitet, seine gelaufenen Kilometer sind auf einem Niveau mit Spielern wie Maxi Arnold, Flo Wirtz und Christ Führich. Von dem was man mitkriegt, ist er medial recht zurückhaltend und hat seine Frust-Probleme sehr gut in den Griff bekommen, ist insgesamt sehr viel Professioneller geworden. Er spielt deutlich konstanter und hat ein beeindruckendes Fitness/Ausdauer-Level.

Konkret würde ich vorschlagen, dass man seine Arbeitsrate und Ausdauer um zumindest 2 Punkte anhebt und seine versteckten Attribute an den reiferen Sané anpasst.
Gespeichert

manulino1991

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #2 am: 22.Oktober 2023, 18:16:01 »

Dann mache ich mit der nächsten Kleinigkeit weiter:

Im Stream von FM Zweierkette wurde ein paar Mal angemerkt, dass Maxi Eggestein einen mega niedrigen Wert beim Attribut - ohne Ball - hat. Ich selbst habe ihn nicht gescoutet, aber bei mir wird 1-8 als Wert angezeigt. Also extrem wenig.

Das Tuchel nicht als Trainer drin ist, ist sicher schon aufgefallen.
Gespeichert

D4n1v4l

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #3 am: 22.Oktober 2023, 18:22:35 »

Das Tuchel nicht als Trainer drin ist, ist sicher schon aufgefallen.

Was auch so bleiben wird, da er aus Lizenzgründen nicht enthalten sein wird. Es sei denn, es würde sich bis zum Release noch etwas ändern.
Gespeichert

manulino1991

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #4 am: 22.Oktober 2023, 19:17:30 »

Ja, dass dachte ich mir fast. Wollte es trotzdem mal anbringen. Hoffe, dass es sich irgendwann mal bisschen ändert. Bundesliga ist lizensiert, aber gefühlt immer ein Trainer nicht. Deutschland bis Liga 3? Ja, aber ne spielbare deutsche Nationalmannschaft? Nein. Ich weiß, alles ne Frage des Geldes. Finde das nur immer affig. Gilt ja auch für einzelne Vereinsnamen.
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #5 am: 22.Oktober 2023, 22:26:34 »

Hier wird aber auch regelmäßig nicht beachtet wer die Lizenzeigner eigentlich sind.
Die Ligen und die Clubs unterliegen der DFL, während die Nationalmannschaft dem DFB "gehört". Hinzu kämen dann noch Lizenzeigner auf Individuumebene, wie es einst Oliver Kahn durchzog und deshalb nicht lizensiert war. Es ist also nicht mit 1 Lizenz getan und kann zu unfassbar hohen Strafen führen wenn diese Lizenzen nicht beachtet werden.

manulino1991

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #6 am: 24.Oktober 2023, 17:18:46 »

Das stimmt. Das ist mir soweit auch klar. Für mich ist das auch kein Fehler von SI, ich finde es eher schade, dass die einzelnen Personen sich dagegen verwehren, bzw. mit anderen Firmen Deals abschließen, die ein mitwirken unmöglich machen. Der FM erfreut sich von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Klar, vielleicht noch nicht auf FIFA Niveau, aber es wird immer mehr. Da wäre es einfach schön, wenn die Parteien sich da mal annähern würden. Gibt ja einige Profifußballer, die den auch zocken. Man stelle sich vor, die Community müsste irgendwann gar nicht mehr groß daran rumbasteln, außer vielleicht, wenn es um die unteren Ligen geht. Das würde glaube ich jeden freuen.
Gespeichert

sijucku96

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #7 am: 27.Oktober 2023, 21:33:01 »

Die Finanzen von Schalke sind viel zu schlecht. Ich startete mit Schulden in Höhe von 250 Millionen und zusätzlich noch -110 Millionen auf dem Konto.
https://www.n-tv.de/sport/Zweitligist-Schalke-04-erschuettert-Pessimisten-article24486106.html

Dort sieht man, dass Schalke Gewinn gemacht hat und "nur noch" 165Millionen€ Schulden hat, außerdem werden sie durch die Transfers zwischen 15 und 20 Millionen auf dem Festgeldkonto haben. 
Bei meinem Spielstand haben sie sofort Insolvenz angemeldet und es wurden alle Spieler angeboten. Das ist ja unspielbar so
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #8 am: 28.Oktober 2023, 00:02:54 »

Das solltest du so, unbedingt im offiziellen Forum im Bundesliga-Thread anbringen.

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #9 am: 28.Oktober 2023, 17:08:28 »

Die Finanzen von Schalke sind viel zu schlecht. Ich startete mit Schulden in Höhe von 250 Millionen und zusätzlich noch -110 Millionen auf dem Konto.
https://www.n-tv.de/sport/Zweitligist-Schalke-04-erschuettert-Pessimisten-article24486106.html

Dort sieht man, dass Schalke Gewinn gemacht hat und "nur noch" 165Millionen€ Schulden hat, außerdem werden sie durch die Transfers zwischen 15 und 20 Millionen auf dem Festgeldkonto haben
Bei meinem Spielstand haben sie sofort Insolvenz angemeldet und es wurden alle Spieler angeboten. Das ist ja unspielbar so

Die haben wir ganz sicher nicht...
Was meinst du, warum die ganzen Reis'schen Wunschspieler nicht gekommen sind wie Holtmann, Letsch, Skarke etc..
Gespeichert
FMGaunt

Das magische Dreieck 2.0

Immer schön GErade bleiben!

sijucku96

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #10 am: 29.Oktober 2023, 09:46:02 »

Die Finanzen von Schalke sind viel zu schlecht. Ich startete mit Schulden in Höhe von 250 Millionen und zusätzlich noch -110 Millionen auf dem Konto.
https://www.n-tv.de/sport/Zweitligist-Schalke-04-erschuettert-Pessimisten-article24486106.html

Dort sieht man, dass Schalke Gewinn gemacht hat und "nur noch" 165Millionen€ Schulden hat, außerdem werden sie durch die Transfers zwischen 15 und 20 Millionen auf dem Festgeldkonto haben
Bei meinem Spielstand haben sie sofort Insolvenz angemeldet und es wurden alle Spieler angeboten. Das ist ja unspielbar so

Die haben wir ganz sicher nicht...
Was meinst du, warum die ganzen Reis'schen Wunschspieler nicht gekommen sind wie Holtmann, Letsch, Skarke etc..

Weil der Fisch vom Kopf her stinkt. Wenn das Geld auf dem Festgeldkonto nämlich nicht für die Gehälter einer Saison reichen würde, gäb es keine Lizens. Außerdem wurde der Kader von Hechelmann ja schnell als "gut genug" befunden.
Gespeichert

manulino1991

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #11 am: 31.Oktober 2023, 01:49:17 »

Das mit der Insolvenz direkt zu Beginn klingt übel. Ist mir aber auch in den letzten Jahren beim BVB schon aufgefallen, dass ich da grundsätzlich immer mit 10 Mio. Transferbudget anfange. Wir haben jetzt kein Festgeldkonto der Bayern, aber unser Budget war schon immer höher als 10 Mio. War jetzt kein "Fehler", der mir das Spiel kaputt macht, aber schon nicht geil, vor allem, weil immer so.
Gespeichert

kamilovicFTW

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #12 am: 01.November 2023, 09:40:06 »

Die Finanzen von Schalke sind viel zu schlecht. Ich startete mit Schulden in Höhe von 250 Millionen und zusätzlich noch -110 Millionen auf dem Konto.
https://www.n-tv.de/sport/Zweitligist-Schalke-04-erschuettert-Pessimisten-article24486106.html

Dort sieht man, dass Schalke Gewinn gemacht hat und "nur noch" 165Millionen€ Schulden hat, außerdem werden sie durch die Transfers zwischen 15 und 20 Millionen auf dem Festgeldkonto haben
Bei meinem Spielstand haben sie sofort Insolvenz angemeldet und es wurden alle Spieler angeboten. Das ist ja unspielbar so

Die haben wir ganz sicher nicht...
Was meinst du, warum die ganzen Reis'schen Wunschspieler nicht gekommen sind wie Holtmann, Letsch, Skarke etc..

Weil der Fisch vom Kopf her stinkt. Wenn das Geld auf dem Festgeldkonto nämlich nicht für die Gehälter einer Saison reichen würde, gäb es keine Lizens. Außerdem wurde der Kader von Hechelmann ja schnell als "gut genug" befunden.


1.) Schalke hat nie im Leben 15 - 20 Mio auf dem Konto. Da musst du echt mal für nen kurzen Moment die S04-Brille ablegen...

2.) Das mit der Insolvenz am Anfang wird bestimmt bis Release gefixt.


« Letzte Änderung: 01.November 2023, 09:42:35 von kamilovicFTW »
Gespeichert

affe1802

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research
« Antwort #13 am: 02.November 2023, 14:23:13 »

Hallo,

ich weiß das ich eventuell falsch bin, aber ich habe mal eine frage Da ich an einen Deutschland File arbeite das bis zur letzten Liga geht im Moment bei Sachsen-Anhalt im research bin für die saison 2021/22 und im Kreisverbänden ein paar Vereine sich die Jugend Teams als SpG teilen.

Bin ich gerade am überlegen ob ich es als reales file erstelle.
Oder das es so ist das jeder verein eine U19 Hat und da es im Original keine U19 Kreisoberliga oder U17 Kreisliga gibt diese zu erstellen.

Da ja über die Jahre auch stetig Veränderungen gibt wie das sich ein verein aus der U19 SpG Zurückzieht und der Name der U19 SpG sich ändert.
Da im Editor eine Partnerschaft als U19 auch nicht gibt außer mann passt die .xml so an.

Ich mache gerade erst eine Datenbank mit excel mit den Original Daten:
Herren
Liga 21/22; Gründung; Vereinsname (Reserve); Ort; X;Y; Höhe; Einwohner; Spielortsname (Stadion); Kapazität; Ort; (falls anderer Ort) X; Y; Höhe; Einwohner; Liga 2022/23; Liga 2023/24
Jugend
Liga 21/22; Gründung; U Team Name; SpG Aus ; Spielortsname (Stadion); Kapazität; Liga 2022/23; Liga 2023/24
zu dem fertige ich auch mit Qgis eine Karte Die Daten der Spielorte und Verein zu den Jeweiligen Verbänden und Liegen.

Nun mal zur Begründung Da die Demographie im Moment ja so ist das manche Vereine keine Jugendmannschaft hat oder der Verein sich im laufe der Saison oder Jahre Vom Spielbetrieb zurückzieht.

Die Excel Datenbank fertige ich Als Original an.

Websites die ich nutze für den Research:
https://www.fussball.de (Daten zur Liga Verein Gründung und Reserve/U Teams Falls Vorhanden)
https://www.europlan-online.de (Für Daten zum Stadion)
https://www.mapcoordinates.net/de (Daten zum Ort X Y Höhe Für Spielort (Karte X Y))
https://www.google.de (Daten Ort Einwohner Falls Gründung bei Fussball.de nicht angeben ist auch)
« Letzte Änderung: 02.November 2023, 15:02:36 von affe1802 »
Gespeichert

apfelschorle

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #14 am: 08.November 2023, 18:12:56 »

Vielleicht verstehe ich die Kriterien für die Einstufungen von Spielern als Legende - Ikone - Favorisiertes Personal nur nicht bzw. falsch, aber bei Arminia Bielefeld kann ich da einiges nicht wirklich nachvollziehen. Klos ist "nur" Favorisiertes Personal (in den Augen vieler / der meisten Fans die größte Legende des Vereins) und viele Spieler der vergangenen 12 Jahre Achterbahnfahrt (Schuler, Prietl, Hornig, Hille, etc) fehlen in meinen Augen, wohingegen andere (Vata,Rautiainen, Wichniarek) zu hoch eingestuft sind oder mittlerweile gänzlich "überholt" sind (Labbadia, Reina, Friedrich, HW4).

An Zahlen und Fankten lässt sich das Ganze natürlich nur schwer belegen, als Indiz kann man in meinen Augen jedoch die Jahrhundertelf ( https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Arminia-jahrhundertelf.svg ) nehmen, zumindest für Spieler die bereits vor der Jahrtausendwende den Verein verlassen haben.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #15 am: 08.November 2023, 18:33:46 »

Ich schlage vor, dass du als Experte einen Vorschlag machst, wer Legenden, Ikonen usw. sein sollten. Am besten in absteigender Reihenfolge und mit kurzer Begründung, das hilft dem Researchteam am besten weiter. Gegebenfalls kann es natürlich sein, dass nicht alle Entscheidungen berücksichtigt werden, aber so bietest du dem Research eine gute Diskussionsgrundlage.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research
« Antwort #16 am: 08.November 2023, 20:01:12 »

Hallo,

ich weiß das ich eventuell falsch bin, aber ich habe mal eine frage Da ich an einen Deutschland File arbeite das bis zur letzten Liga geht im Moment bei Sachsen-Anhalt im research bin für die saison 2021/22 und im Kreisverbänden ein paar Vereine sich die Jugend Teams als SpG teilen.

Bin ich gerade am überlegen ob ich es als reales file erstelle.
Oder das es so ist das jeder verein eine U19 Hat und da es im Original keine U19 Kreisoberliga oder U17 Kreisliga gibt diese zu erstellen.

Da ja über die Jahre auch stetig Veränderungen gibt wie das sich ein verein aus der U19 SpG Zurückzieht und der Name der U19 SpG sich ändert.
Da im Editor eine Partnerschaft als U19 auch nicht gibt außer mann passt die .xml so an.

Ich mache gerade erst eine Datenbank mit excel mit den Original Daten:
Herren
Liga 21/22; Gründung; Vereinsname (Reserve); Ort; X;Y; Höhe; Einwohner; Spielortsname (Stadion); Kapazität; Ort; (falls anderer Ort) X; Y; Höhe; Einwohner; Liga 2022/23; Liga 2023/24
Jugend
Liga 21/22; Gründung; U Team Name; SpG Aus ; Spielortsname (Stadion); Kapazität; Liga 2022/23; Liga 2023/24
zu dem fertige ich auch mit Qgis eine Karte Die Daten der Spielorte und Verein zu den Jeweiligen Verbänden und Liegen.

Nun mal zur Begründung Da die Demographie im Moment ja so ist das manche Vereine keine Jugendmannschaft hat oder der Verein sich im laufe der Saison oder Jahre Vom Spielbetrieb zurückzieht.

Die Excel Datenbank fertige ich Als Original an.

Websites die ich nutze für den Research:
https://www.fussball.de (Daten zur Liga Verein Gründung und Reserve/U Teams Falls Vorhanden)
https://www.europlan-online.de (Für Daten zum Stadion)
https://www.mapcoordinates.net/de (Daten zum Ort X Y Höhe Für Spielort (Karte X Y))
https://www.google.de (Daten Ort Einwohner Falls Gründung bei Fussball.de nicht angeben ist auch)

Ich hab jetzt deinen Post 3 Mal gelesen, aber ich hab immer noch nicht entnehmen können, was die konkrete Frage an den Research wäre.
Kannst du das bitte nochmals ausführen?

DaKidNo21

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #17 am: 09.November 2023, 06:42:58 »

Servus,

mit sind zwei Dinge bei Dynamo Dresden, 3.Liga, aufgefallen. Zum einen heißt das Stadion Rudolf-Harbig-Stadion und nicht mehr DDV-Arena und zum anderen spielt Dynamo dieses Jahr nicht im DFB-Pokal, im Spiel allerdings schon. Keine Ahnung ob ich da hier richtig bin.

Grüße
Gespeichert

Der Trendler

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #18 am: 09.November 2023, 07:11:10 »

Servus,

mit sind zwei Dinge bei Dynamo Dresden, 3.Liga, aufgefallen. Zum einen heißt das Stadion Rudolf-Harbig-Stadion und nicht mehr DDV-Arena und zum anderen spielt Dynamo dieses Jahr nicht im DFB-Pokal, im Spiel allerdings schon. Keine Ahnung ob ich da hier richtig bin.

Grüße

Also das Stadion ist korrekt als Rudolf-Harbig-Stadion in der DB. Es kann sein, dass der alte Name noch in der Fake.LNC steht, falls Du die nutzt. Das habe ich jetzt nicht auf die Schnelle geprüft.
Gespeichert
Evolution of Timmy2105

GameCrasher

  • Researcher
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
    • Übersetzer + HR Germany
Re: Deutschland Research – FM2024 – Feedback zu den Daten
« Antwort #19 am: 09.November 2023, 10:20:40 »

Also das Stadion ist korrekt als Rudolf-Harbig-Stadion in der DB. Es kann sein, dass der alte Name noch in der Fake.LNC steht, falls Du die nutzt. Das habe ich jetzt nicht auf die Schnelle geprüft.

In der von uns ist es jedenfalls korrekt.


[…]zum anderen spielt Dynamo dieses Jahr nicht im DFB-Pokal, im Spiel allerdings schon.

Leider wurden erneut dieses Jahr die Starter für den DFB-Pokal nicht gesetzt. Ist bereits gemeldet worden.