MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Forentreffen 2024: Wo soll's hingehen?

Erfurt, 13.-14.7.
- 1 (6.7%)
Erfurt, 20.-21.7.
- 1 (6.7%)
Erfurt, 3.-4.8.
- 2 (13.3%)
Erfurt, 17.-18.8.
- 2 (13.3%)
Karlsruhe, 6.-7.7.
- 2 (13.3%)
Karlsruhe, 13.-14.7.
- 3 (20%)
Karlsruhe, 20.-21.7.
- 3 (20%)
Paderborn, 3.-4.8.
- 1 (6.7%)

Stimmen insgesamt: 5

Umfrage schließt: 24.April 2024, 09:15:35


Autor Thema: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation  (Gelesen 1555 mal)

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« am: 29.Januar 2024, 10:43:38 »

Neues Jahr, neues Treffen? Da wir im letzten Jahr wieder viel Spaß und eine tolle Zeit hatten, wollen wir uns gerne auch in diesem Jahr wieder treffen. Der Thread ist erstmal dazu da, Vorschläge und Ideen zu sammeln. :)

Was ist ein Forentreffen?
Ein Treffen aktiver Forenmitglieder an einem bestimmten Ort, meist an einem Wochenende, um sich gemeinsam über den FM, Fußball und das Leben auszutauschen. Na gut, wenig über den FM, ein bisschen über Fußball und ganz viel über das Leben.

Wie soll das ablaufen?
Der potenzielle Organisator schlägt einen Ort und ein Wochenende (und eventuell 1-2 Ausweichtermine vor), an denen er sich die Organisation eines Forentreffens vorstellen kann.

Was könnte man vor Ort organisieren?
- einen Fußballplatz (egal ob Indoor, Sportplatz oder Bolzplatz) für die fußballbegeisterten Mitglieder des Forums, die dann im 4 gegen 4 oder anderen Kleinformationen ihr fußballerisches Unvermögen unter Beweis stellen. Die betagteren Teilnehmer des letzten Treffens hatten sich allerdings dagegen entschieden. ;D :P
- alternativ den Besuch eines Fußballspiels in Aussicht stellen (ab 3. Liga abwärts ist für das elitäre Publikum eigentlich echt klasse)
- eine Möglichkeit der Nahrungsaufnahme
- eine Lokalität für die abendliche Fachtagung der Meistertrainer (TOP 1-10: Hauptsache, es dreht!)
- 2-3 Vorschläge für die Fernreisenden, wo sie übernachten können
- am Tag danach vielleicht noch einen Abschlussevent (Stadtführung, Museumsbesuch, schönes Mittagessen o.ä.)

Was sollte der gewünschte Ort bieten?
- gute Verkehrsanbindungen (wenigstens einen Zughalt der Deutschen Bahn, idealerweise sogar Teil des Fernbusnetzes)
- ein paar nette Kneipen
- idealerweise kennt sich der Organisator vor Ort ein wenig aus

Welche Kosten kommen auf mich als Teilnehmer bei einem solchen Treffen zu?
- das hängt natürlich ganz entscheidend von deinem Bedürfnis nach Komfort (zwischen Jugendherberge und 4-Sterne-Hotel gibt es schon Unterschiede) und deinem Essens- und Getränkebedarf ab
- je nach Zusatzveranstaltungen (Platzgebühr, Eintrittsgelder, Restaurantbesuche, Kneipentour) kann das schon etwas ins Geld gehen
- neben der Unterkunft muss natürlich noch die Anreise bezahlt werden (falls ihr weiter weg wohnt, wird das unter Umständen etwas teurer)
- man kann grob mit Kosten von 100 bis 200 Euro für die Teilnahme am Treffen kalkulieren

Besteht eine Teilnahmepflicht am Forentreffen?
- natürlich nicht :)
- wenn ihr Lust darauf habt, dann sagt zu, bisher hatten alle Teilnehmer großen Spaß
- wenn das bei euch nicht passt, dann seid ihr vielleicht beim nächsten Mal dabei

Wo gab es bislang Forentreffen?
- in Bonn 2004, Bonn 2006 und Bonn 2007 und Trier 2007 gab es einige Treffen im kleinen Kreis
- in Dülmen 2011 kam sogar ein Fußballspiel zustande mit anschließender Grillparty, weitere Highlights waren der Besuch eines angesagten Szenerestaurants am Abend und das Pfefferstübchen in Marl am nächsten Tag
- in Dülmen 2012 kam es erneut zu einem legendären Fußballspiel und dem obligatorischen Besuch des Pfefferstübchens
- im schönen Erfurt 2015 kickten wir und speisten im Lichte des goldenen Herbstes und bekamen eine schöne Stadtführung geboten
- hochsommerlich ging es in Friedrichshafen 2016 zu, wo wir Craftbeer probierten, 1860 auf dem Beginn ihrer Abschiedstournee aus dem Profifußball (auch Vorbereitungsspiel genannt) begleiteten und abends sehr gemütlich speisten
- erneut im Süden Deutschlands fand ein Treffen in Regensburg im Jahr 2017 statt, wo man auf römischen Spuren wandelte, die malerische Altstadt unsicher machte und sich abends dem Fußball und vermutlich auch dem Alkohol hingab
- in Karlsruhe traf sich 2023 eine fünfköpfige Truppe, um die Fächerstadt zu erkunden, vom Schlossturm zu spucken und allerlei lästerliches über die wilde Architekturmischung loszuwerden

Wo sind in Zukunft Forentreffen gewünscht?
- möglichst zentral in Deutschland gelegen, sodass möglichst viele Forenmitglieder teilnehmen können
- da einige Meistertrainer auch in Hamburg zu Hause sind, wurde immer mal wieder ein Treffen in Hamburg angeregt
- auch "exotischere" Reiseziele wie die Schweiz oder Österreich hätten Charme
- alternativ natürlich der Ort, den ihr als potenzieller Organisator eben im Kopf habt

Welcher Zeitraum bietet sich am besten an?
- das ist (neben der Ortswahl) der große Knackpunkt, die Sommermonate Juli und August bieten sich für einige an
- prinzipiell findet wegen der Anreise der Hauptteil des Forentreffens samstags statt. Wer früh an- und spät abreist, kann aber auch den Freitagabend und Sonntagvormittag noch mitnehmen

Und jetzt her mit euren Vorschlägen! :)
Gespeichert
Nicht jeder, der 'ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #1 am: 06.März 2024, 08:06:14 »

Ich hol das mal wieder hoch. Die Rückmeldungen hierzu sind ja geradezu berauschend. :D Mainz, Remscheid, wo seid ihr? ;D

Damit der erste Vorschlag gemacht ist, schicke ich nochmal Karlsruhe ins Rennen. Terminvorschläge: 5.-7. Juli, 12.-14. Juli, 19.-21. Juli

Wie das aussehen könnte, könnt ihr hier nachlesen:
- Planung vom letzten Jahr
- Mein Bericht
- Henningways überragender Bericht: Teil 1, Teil 2

:)
Gespeichert
Nicht jeder, der 'ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #2 am: 06.März 2024, 15:39:49 »

Dann würde ich mal wieder eins in Erfurt anbieten. Ist das echt schon wieder neun Jahre her?
Zur Ergänzung der Mod-gallerie gibt es mit Pittiplatsch, Schnatterinchen, Moppi, Herrn Fuchs und Frau Elster mittlerweile noch weitere Helden aus der Kindheit in der Stadt. Zudem hat Erfurt seit letztem Jahr auch Weltkulturerbestatus.   

Mögliche Termine: 13/14. Juli, 20/21. Juli, 3/4. August und 17/18. August

Gespeichert
Zu weit exitiert nur in deinem Kopf

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #3 am: 06.März 2024, 17:09:21 »

Cool, Erfurt klingt spannend! :) Schlanke 6 Stunden Anfahrt von hier mit dem Deutschlandticket, aber bei einem passenden Termin kann ich mir das gut vorstellen. Ich kann aktuell leider nur für den Juli einigermaßen zuverlässig planen.
Gespeichert
Nicht jeder, der 'ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!

eeck

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #4 am: 11.März 2024, 17:45:18 »

Na das klingt doch mal nach einer guten Idee... hab es irgendwie immer verpasst, aber jetzt würde ich gerne mitmachen. ;)
Bin aber dummerweise sehr eng mit meinen Termine, so dass nur das erste im August möglich wäre.

Könnte alternativ auch Paderborn als Austragungsort anbieten...
Gespeichert
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers! (Oscar Wilde)

Realität ist ein Zustand, der entsteht wenn man zu wenig Alkohol getrunken hat (Udo Lindenberg)

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #5 am: 12.März 2024, 08:16:00 »

Je mehr Angebot, desto besser. :) D. h. du könntest Paderborn am 3./4. August anbieten? Ich habe offen gestanden keine Ahnung, was es in Paderborn so gibt. Neuland ist immer gut, aber im August wäre ich aller Voraussicht nach raus (muss ja aber auch nicht dabei sein, wenn sich eine Mehrheit dafür findet).

Ich würde die Vorschlagsrunde hier noch bis Ende März laufen lassen und dann mal eine Abstimmung starten. Irgendwann müssen wir ja auch wissen, wann und wo es hingehen soll, damit man auch rechtzeitig eine Unterkunft buchen kann etc.
Gespeichert
Nicht jeder, der 'ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!

eeck

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #6 am: 13.März 2024, 23:59:42 »

Ich kann mich zumindest mal schlau machen und Programm findet sich hier bestimmt…  ;)
Gespeichert
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers! (Oscar Wilde)

Realität ist ein Zustand, der entsteht wenn man zu wenig Alkohol getrunken hat (Udo Lindenberg)

DeDaim

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #7 am: 03.April 2024, 09:20:30 »

So Leute, die Umfrage ist eröffnet. :) Ich habe sie jetzt mal für 3 Wochen eingestellt. Das ist einerseits genug Zeit, damit jeder Gelegenheit zur Abstimmung erhält, es aber mit Ende April noch nicht zu spät für die konkrete Planung, Hotelbuchungen etc ist.

Bitte stimmt nur ab, wenn ihr auch ernsthaft interessiert seid und vorhabt, zu kommen. Das ist für den Planenden dann einfach besser. Wir freuen uns auf rege Teilnahme! :)
Gespeichert
Nicht jeder, der 'ne Leiter hat, darf fahren wie die Feuerwehr!

P-Jo

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Forentreffen 2024 - Ideen, Planung, Organisation
« Antwort #8 am: 06.April 2024, 21:11:24 »

Ich hoffe, dass es am 17./18.08. Erfurt wird.
Nie an einem Treffen teilnehmen können. Erfurt 2015 war allein durch Purzel und Tery legendär.
2024 würden vermeintlich 3/4 des alten PMSC Teams mit Mottoshirts teilnehmen.
Gespeichert