MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts  (Gelesen 245196 mal)

MarkusMerk

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2760 am: 18.September 2018, 16:29:13 »

Einen Fussballverein gibt es in Chemnitz ja auch noch. Nachdem der Insolvenzverwalter Klaus Siemon die Vorsitzenden von Vorstand und Aufsichtsrat "suspendiert" und mit Hausverboten für u.a. die VIP-Bereiche im Stadion belegt hatte, wurde diese Maßnahme gestern per einstweiliger Verfügung durch das Landgericht Chemnitz einkassiert.

Heute wurden dann Anträge des Insolvenzverwalters für die Gläubigerversammlung am 26. September bekannt gemacht, unter anderem der Folgende:

"Die Gläubigerversammlung beschließt, dass der Verwalter ermächtigt wird, die Ausgliederung der 1. Mannschaft und aller nach den Statuten möglichen Jugendmannschaften in eine Kapitalgesellschaft mit einem gezeichneten Stammkapital von 1 Mio. EUR, die den Anforderungen des DFB zur Teilnahme am Betrieb der 3., 2., 1. Liga entspricht, durchzuführen und Mittel der Insolvenzmasse in Höhe von bis zu 510.000,00 EUR (§ 7 Abs. 1 GmbHG) als Eigenkapital und Bareinlage in die Kapitalgesellschaft einzubringen."

Gemessen daran, dass das Thema Ausgliederung i.d.R. zu hitzigen Debatten bis zur abschließenden Entscheidungsfindung führt, dürfte das wohl eine der unproblematischsten Ausgliederungen werden.
Gespeichert

AY.eboah

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2761 am: 18.September 2018, 18:51:16 »

Manfred "Manni" Bender wird übrigens neuer Trainer beim FC Pipinsried. Er soll Spielertrainer Fabian Hürzeler unterstützen.

Wer den ehemaligen Spieler des FC Bayern und von Stadtrivale 1860 nicht so gut kennt, dem sei folgendes Video empfohlen:
https://www.youtube.com/watch?v=amp3iPc9aok
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2762 am: 02.November 2018, 10:05:03 »

Hier ist ja ein wenig tote Hose, ganz so wie offenbar bei RW Erfurt auch.
https://www.liga3-online.de/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-rot-weiss-erfurt/

Nach der Insolvenz und dem Abstieg steht der Verein vor dem kompletten Absturz. Der Spielbetrieb ist akut gefährdet und offenbar haben Verantwortliche nun auch noch Gelder beiseite geschafft oder verheimlicht. Am Ende könnte es zur kompletten Abwicklung des Vereins kommen. Wollen wir mal hoffen, dass es so weit nicht kommt.

Auch Chemnitz, die die Regionalliga Nordost mehr als souverän anführen und bislang noch keinen Punkt abgegeben haben, droht auf lange Sicht Ungemach. Auch der CFC hatte Insolvenz angemeldet und lebt wohl deutlich über den Verhältnissen. Schließlich konnte man Leute wie Frahn oder Grote ohne Probleme halten und die haben definitiv den Anspruch, in der 3. Liga zu spielen und entsprechend vergütet zu werden.

Ein kurzer Blick auf die anderen Regionalligen:

Im Norden zeichnet sich das erwartete Bild ab. Die Bundesligareserven dominieren das obere Tabellendrittel, wobei mit Wolfsburg II und Bremen II zwei Titelanwärter mitmischen. Ebenfalls mit von der Partie sind Vorjahresmeister Weiche Flensburg und der VfB Lübeck, der sich offenbar große Ziele gesetzt hat. In der Relegation wartet dann der Meister aus Bayern.

Im Nordosten gibt es zum CFC keine ernstzunehmende Konkurrenz. Sofern die Finanzen nicht zum Problem werden, sollte die Meisterschaft und damit sofortige Rückkehr in die 3. Liga eigentlich nur noch eine Formsache sein.

Im Westen setzte sich nach verhaltenem Start Viktoria Köln an die Spitze und unterstreicht die eigenen Titelambitionen. Dortmund II als ärgster Konkurrent ist noch in Schlagdistanz, die anderen Teams sind (abgesehen von Gladbach II vielleicht) nur mit Abstrichen als Konkurrenz zu sehen. Gegen das Geld von Mäzen Wernze will man besser nicht in ein Wettrüsten gehen.

Im Südwesten steigt der Meister die kommenden beiden Jahre direkt auf und offenbar will es der Waldhof im dritten Anlauf nun wissen. Die endgültige Entscheidung über einen Abzug von 3 Punkten aufgrund der Vorkommnisse in der Relegation im Mai steht noch aus, trotzdem führen die Mannheimer die Tabelle an. Gefahr droht vor allem aus Hessen vom protegierten TSV Steinbach und vom Dauerrivalen Saarbrücken. Ob Ulm bis zum Ende mitmischen kann, bleibt abzuwarten.

In Bayern ist die Sache eigentlich klar. Schweinfurt startete als einer der Favoriten in die Saison, tut sich allerdings schwer, der Rolle immer gerecht zu werden. Jüngst setzte es eine herbe 5:0-Klatsche in Pipinsried. Das ist zwar auch nur die erste Saisonniederlage, jedoch schmerzen die vielen Unentschieden vermutlich deutlich mehr als dieser Ausrutscher. So steht (wenig überraschend) eine Bundesligareserve an der Spitze. Bayern II führt souverän die Tabelle an, Eichstätt steht etwas überraschend an Platz 2 und erst dann folgt Schweinfurt.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2763 am: 26.November 2018, 11:27:20 »

Die Arbeitsgruppe zur Regionalliga-Reform hat sich laut dem Kicker aufgelöst, weil keine tragbare Lösung gefunden werden konnte...
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

1919

  • Researcher
  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2764 am: 10.Dezember 2018, 11:21:39 »

Der VfL Wolfsburg II scheint derzeit unschlagbar und wird wohl nicht mehr einzuholen sein. Gestern in Norderstedt 6:1 gewonnen, auch wenn es bis zur Roten Karte ein Duell auf Augenhöhe war. Unser (Lübeck) Rückstand ist nun schon auf 12 Punkte angewachsen, allerdings haben wir noch ein Nachholspiel. Doch auch neun Punkte bei nur noch 12 Spielen sind ein ordentliches Brett. In der nächsten Saison könnte uns Braunschweig drohen und auch Flensburg, die sich wahrscheinlich ordentlich verstärken werden. Dazu könnten sich noch die eben erwähnten Jungwölfe gesellen, die, sollten sie in den Aufstiegsspielen verlieren, den Etat nochmal nach oben schrauben werden. Die aktuelle Saison habe ich aber noch nicht abgeschrieben, wir müssten nur eben alles gewinnen..
Gespeichert

ADRamone

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2765 am: 14.Dezember 2018, 06:56:05 »

Viktoria Berlin meldet Insolvenz an:

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/738149/artikel_viktoria-berlin-meldet-insolvenz-an.html

Dabei war Viktoria Berlin doch mit sehr großen Ambitionen in die Saison gestartet. Jetzt hat der chinesische Investor die Zahlungen eingestellt.
Gespeichert
IF you're managing a lower league team where the crowd is a man and a dog, FM replicates the stadium atmosphere with .... silence.

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2766 am: 14.Dezember 2018, 10:27:26 »

Jaja, die Investoren...
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

ADRamone

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Gespeichert
IF you're managing a lower league team where the crowd is a man and a dog, FM replicates the stadium atmosphere with .... silence.

Strickus

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2768 am: 17.Dezember 2018, 19:53:38 »

Wattenscheid 09 steht vor der Insolvenz. Nachdem die Kooperation mit Haalo zerbrach steht die SGW nun vor der Zahlungsunfähigkeit.
Innerhalb von 28 Tagen müssen 350.000 Euro zusammenkommen um die grössten Verbindlichkeiten und somit die Fortsetzung der Saison zu sicher. Diesbezüglich hat die SGW eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen inklusive Prämien.
https://www.fairplaid.org/wirsindsgwattenscheid09
Gespeichert

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2771 am: 06.Januar 2019, 23:57:28 »

Klingt nach glorreichem gegen die Wand fahren. Alleine das man mit zuviel Zuschauern kalkuliert hat und damit die finanzielle prekäre Lage versucht zu erklären spricht für sich.
Gespeichert

NicoM1995

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Regionalliga Nord/Ost/Süd/West/Mitte/Oben/Unten/Links/Rechts
« Antwort #2772 am: 08.Januar 2019, 17:43:39 »

Oh je, das klingt gar nicht gut:

https://www.reviersport.de/mobile/artikel/beim-wuppertaler-sv-duerfen-alle-spieler-gehen/?fbclid=IwAR2XZ7fZiZEC4kru6ba88W_r616dh3EEsYQ11prr9wto8yjvIbSHXtf6hWw

Klingt aussichtslos.

Echt schade was mit diesem Verein passiert ist. Vor ca. 10 Jahren in der damaligen Regionalliga noch um den Aufstieg gespielt und jetzt wieder sowas. Aber wenn große (in Wuppertal ansässige) Unternehmen lieber Leverkusen sponsern (Barmenia!) kein wunder.   ;)
Gespeichert