MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Welches sind eure Top Drei Teams in Europa 2018/19

Ajax Amsterdam
FC Chelsea
FC Liverpool
FC Arsenal
Tottenham Hotspurs
Manchester City
Benfica Lissabon
Atalanta Bergamo
Getafe FC
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
Lille OSC

Autor Thema: Restlicher Europäischer Fußball  (Gelesen 27924 mal)

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #40 am: 31.März 2020, 07:47:33 »

Angeblich soll Lukashenko ja gesagt haben:
" Hier gibt es keinerlei Viren. Ich habe keine bemerkt "

Mann mann mann, der ist ja noch ignoranter als Donald Trump  :D

Laut dem grandiosen Dashboard von Avi Schiffmann: 152 bestätigte Fälle in Weißrussland ("Belarus").
« Letzte Änderung: 31.März 2020, 07:51:12 von Akumaru »
Gespeichert

Cubano

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #41 am: 02.April 2020, 21:21:42 »

Belgien hat die Saison wegen Corona offiziell abgebrochen. Club Brügge wird zum Meister erklärt. Wie der Auf- und Abstieg geregelt wird, steht noch nicht fest.
https://www.kicker.de/773274/artikel/belgien_bricht_saison_ab_bruegge_ist_meister
« Letzte Änderung: 02.April 2020, 21:23:21 von Cubano »
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Teil von fussballwelt.at

Stefan von Undzu

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #42 am: 02.April 2020, 22:04:25 »

Angeblich soll Lukashenko ja gesagt haben:
" Hier gibt es keinerlei Viren. Ich habe keine bemerkt "

Mann mann mann, der ist ja noch ignoranter als Donald Trump  :D

Klingt wie Beckenbauer, als er nach Sklaven in Katar befragt wurde.
Gespeichert
66 Deutscher Meister
82 abgebrannt

sechzger.de

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #43 am: 25.Mai 2022, 16:05:01 »

Heute gehts ab.
Finale Conference League. RTL Nitro.
Als großer Feyenoord-Sympathisant fiebere ich seit 3 Wochen diesem Spiel entgegen.

Ich schaue mir jedes Spiel an, wenn es geht. Seit sie das Moneyball-Prinzip anwenden, ist das Interesse so derartig gestiegen. Weil auch mein weltweiter Lieblingsverteidiger (Marcos Senesi), der erste Transfer mit dieser Philosophie war.
Jedenfalls hat man sich seither kontinuierlich weiterentwickelt. Klar ist man spielerisch kein Ajax, aber der Weg zählt. Seit dem Verkauf von Berghuis ist man auch etwas flexibler geworden, in der Offenive.
Nachdem man letzte Saison 5ter wurde, konnte man diesmal wieder den klassischen 3. Platz holen.


Soweit ich gesehen habe, gibts keinerlei Verletzungen.
Deshalb ist folgende Startelf zu erwarten.


Tor:
- Justin Bijlow
Blieb dieses Jahr verschont, letzte Saison hatte er großes Verletzungspech.

Innenverteidigung:
- Marcos Senesi
Ich liebe diesen Spieler, auch wenn er immer für einen Bock gut ist, was auch der Grund ist, weshalb er nicht bei Barca oder Real oder Juve spielt.
Hat fast keine Minute verpasst. Vertrag läuft nur noch ein Jahr. Ich bete dass er verlängert. Technisch der beste
- Gernot Trauner
Wurde im ersten Jahr zum Publikumsliebling. Neben Senesi nicht wegzudenken.
Feyenoord ging voll ins Risiko, indem sie van Beek, Botteghin und Spajic abgegeben haben und dann total auf Senesi-Trauner setzen. Denn Backup Hendriks ist noch etwas unerfahren. Deshalb hat man im Winter mit Sandler nachgelegt.

Außenverteidigung:
- Tyrell Malacia
Der Nationalspieler spielt Links und ist sehr offensiv.
Dieses Jahr Dauerbrenner. Letztes Jahr war er häufiger verletzt.
- Marcus Pedersen
Ihm gehört die rechte Seite. Schon im ersten Jahr hat er sich direkt durchgesetzt. Alternativ könnte dort auch Geertruida starten. Allerdings würde ich den eher auf der Bank lassen, da Geertruida auch innen spielen kann und sollte man da umstellen müssen, ist er frisch. Zudem ist Pedersen minimal besser.

Defensives Mittelfeld:
- Fredrik Aursnes
Kam gleichzeitig mit Pedersen von Molde. Brauchte ein zwei Montate, seither gesetzt.
Guter Mann.

Doppel-ZM:
- Orkun Kökcü
Noch so ein Eigengewächs. Schwankt aber zwischen Welt- und Kreisklasse. Finde ihn dieses Jahr stabiler. Spielte unter dem neuen Trainer konstant in der Startelf und erzielte 9 Tore.
- Guus Til
Sehr starke Entwicklung genommen. Ich meine, 21 Tore aus dem Mittelfeld heraus sind eine Ansage! Nationalspieler geworden. Genau wie Malacia und Bijlow war es bereits.
Denke hier wird man alles daran setzen, den Spieler von Spartak Moskau loszueisen.
Alternativ könnte Jens Toornstra spielen. Nicht so filigran wie Til und nicht annähernd so torgefährlich, aber dafür verbissener in der Defensivarbeit.

Linksaußen:
- Luis Sinisterra
Spannender Typ. 23 Buden, schnell, trickreich, frech. Alles da. Europa jagt ihn bereits.

Rechtsaußen:
- Alireza Jahanbakhsh
8 Buden sind zu wenig. Ihm wurde zum Saisonfinale hin, häufiger Reiss Nelson vor die Nase gesetzt. Der machte es ganz gut. Glaube aber, dass Alireza spielt.
Vielleicht weicht aber auch Bryan Linssen auf den Flügel aus.

Sturmzentrale:
- Bryan Linssen
Spielt einfach immer. Eine bullige Gerd-Müller-Imitation. Geht giftig an die Grenzen und trifft auch hin und wieder. Allerdings ist Cyrill Dessers deutlich gefährlicher und präsenter.
Die Fans legen eh zusammen, um Dessers fest zu verpflichten  O0

Wenn man die drei besten Offensivkräfte bringen will, müssen Linssen, Dessers und Sinisterra spielen.
Bin gespannt wie es Slot angeht, denn man könnte auch etwas destruktiver rangehen.
Mit einem Dreiermittelfeld Aursnes - Kökcü - Toonstra und vorne mit Linssen - Dessers - Sinisterra. Und hinten mit Geertruida für Pedersen.
Boah wird das aufregend.

___________________________________________________________________

AS Roma:
Ich freue mich natürlich auch wenn es Mou holt das Ding. Hat häufiger mal mit sehr jungen Talenten überrascht.
Was ich natürlich wieder geil finde ist, dass er damals zu Abramovich sagte, holen sie Drogba und zahlen sie was OM will. Fragen sie nicht, machen sie einfach.
Wir wissen wie es endete.

Bei der Roma wollt er auch unbedingt zu Beginn der Saison den Tammy Abraham. Der dankte es mit 27 Buden.

Denke das die Roma aufläuft wie folgt:

Rui Patricio - Roger Ibanez - Karsdorp - Mancini - Matias Vina - Cristante - Veretout - Zaniolo - Mikhytarian - Pellegrini - Abraham

Mou kann noch mit guten Leuten von der Bank kommen. Wie Shomudorov, El Shaarawy, Kumbulla, Carles Perez, Zalewski (der in letzter Zeit häufig in der Startelf stand) und Sergio Oliveira.



Erst hatte ich bedenken, wegen lediglich 22,500 Plätzen in Tirana. Das ist ja für die Fangemeinde von Feyenoord und der Roma lächerlich. Aber konnte ja vorher niemand wissen, wer ins Finale kommt.
Nachdem ich mir aber diese Bild angesehen habe, WOW! Also auf dem Foto sieht das Stadion mega aus.
Viel Spaß heute!

Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Scp_Floh

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #44 am: 25.Mai 2022, 17:55:40 »

Heute gehts ab.
Finale Conference League. RTL Nitro.
Als großer Feyenoord-Sympathisant fiebere ich seit 3 Wochen diesem Spiel entgegen.

Ich schaue mir jedes Spiel an, wenn es geht. Seit sie das Moneyball-Prinzip anwenden, ist das Interesse so derartig gestiegen. Weil auch mein weltweiter Lieblingsverteidiger (Marcos Senesi), der erste Transfer mit dieser Philosophie war.
Jedenfalls hat man sich seither kontinuierlich weiterentwickelt. Klar ist man spielerisch kein Ajax, aber der Weg zählt. Seit dem Verkauf von Berghuis ist man auch etwas flexibler geworden, in der Offenive.
Nachdem man letzte Saison 5ter wurde, konnte man diesmal wieder den klassischen 3. Platz holen.


Soweit ich gesehen habe, gibts keinerlei Verletzungen.
Deshalb ist folgende Startelf zu erwarten.


Tor:
- Justin Bijlow
Blieb dieses Jahr verschont, letzte Saison hatte er großes Verletzungspech.

Innenverteidigung:
- Marcos Senesi
Ich liebe diesen Spieler, auch wenn er immer für einen Bock gut ist, was auch der Grund ist, weshalb er nicht bei Barca oder Real oder Juve spielt.
Hat fast keine Minute verpasst. Vertrag läuft nur noch ein Jahr. Ich bete dass er verlängert. Technisch der beste
- Gernot Trauner
Wurde im ersten Jahr zum Publikumsliebling. Neben Senesi nicht wegzudenken.
Feyenoord ging voll ins Risiko, indem sie van Beek, Botteghin und Spajic abgegeben haben und dann total auf Senesi-Trauner setzen. Denn Backup Hendriks ist noch etwas unerfahren. Deshalb hat man im Winter mit Sandler nachgelegt.

Außenverteidigung:
- Tyrell Malacia
Der Nationalspieler spielt Links und ist sehr offensiv.
Dieses Jahr Dauerbrenner. Letztes Jahr war er häufiger verletzt.
- Marcus Pedersen
Ihm gehört die rechte Seite. Schon im ersten Jahr hat er sich direkt durchgesetzt. Alternativ könnte dort auch Geertruida starten. Allerdings würde ich den eher auf der Bank lassen, da Geertruida auch innen spielen kann und sollte man da umstellen müssen, ist er frisch. Zudem ist Pedersen minimal besser.

Defensives Mittelfeld:
- Fredrik Aursnes
Kam gleichzeitig mit Pedersen von Molde. Brauchte ein zwei Montate, seither gesetzt.
Guter Mann.

Doppel-ZM:
- Orkun Kökcü
Noch so ein Eigengewächs. Schwankt aber zwischen Welt- und Kreisklasse. Finde ihn dieses Jahr stabiler. Spielte unter dem neuen Trainer konstant in der Startelf und erzielte 9 Tore.
- Guus Til
Sehr starke Entwicklung genommen. Ich meine, 21 Tore aus dem Mittelfeld heraus sind eine Ansage! Nationalspieler geworden. Genau wie Malacia und Bijlow war es bereits.
Denke hier wird man alles daran setzen, den Spieler von Spartak Moskau loszueisen.
Alternativ könnte Jens Toornstra spielen. Nicht so filigran wie Til und nicht annähernd so torgefährlich, aber dafür verbissener in der Defensivarbeit.

Linksaußen:
- Luis Sinisterra
Spannender Typ. 23 Buden, schnell, trickreich, frech. Alles da. Europa jagt ihn bereits.

Rechtsaußen:
- Alireza Jahanbakhsh
8 Buden sind zu wenig. Ihm wurde zum Saisonfinale hin, häufiger Reiss Nelson vor die Nase gesetzt. Der machte es ganz gut. Glaube aber, dass Alireza spielt.
Vielleicht weicht aber auch Bryan Linssen auf den Flügel aus.

Sturmzentrale:
- Bryan Linssen
Spielt einfach immer. Eine bullige Gerd-Müller-Imitation. Geht giftig an die Grenzen und trifft auch hin und wieder. Allerdings ist Cyrill Dessers deutlich gefährlicher und präsenter.
Die Fans legen eh zusammen, um Dessers fest zu verpflichten  O0

Wenn man die drei besten Offensivkräfte bringen will, müssen Linssen, Dessers und Sinisterra spielen.
Bin gespannt wie es Slot angeht, denn man könnte auch etwas destruktiver rangehen.
Mit einem Dreiermittelfeld Aursnes - Kökcü - Toonstra und vorne mit Linssen - Dessers - Sinisterra. Und hinten mit Geertruida für Pedersen.
Boah wird das aufregend.

___________________________________________________________________

AS Roma:
Ich freue mich natürlich auch wenn es Mou holt das Ding. Hat häufiger mal mit sehr jungen Talenten überrascht.
Was ich natürlich wieder geil finde ist, dass er damals zu Abramovich sagte, holen sie Drogba und zahlen sie was OM will. Fragen sie nicht, machen sie einfach.
Wir wissen wie es endete.

Bei der Roma wollt er auch unbedingt zu Beginn der Saison den Tammy Abraham. Der dankte es mit 27 Buden.

Denke das die Roma aufläuft wie folgt:

Rui Patricio - Roger Ibanez - Karsdorp - Mancini - Matias Vina - Cristante - Veretout - Zaniolo - Mikhytarian - Pellegrini - Abraham

Mou kann noch mit guten Leuten von der Bank kommen. Wie Shomudorov, El Shaarawy, Kumbulla, Carles Perez, Zalewski (der in letzter Zeit häufig in der Startelf stand) und Sergio Oliveira.



Erst hatte ich bedenken, wegen lediglich 22,500 Plätzen in Tirana. Das ist ja für die Fangemeinde von Feyenoord und der Roma lächerlich. Aber konnte ja vorher niemand wissen, wer ins Finale kommt.
Nachdem ich mir aber diese Bild angesehen habe, WOW! Also auf dem Foto sieht das Stadion mega aus.
Viel Spaß heute!



Danke für die übersicht. Ich drücke auch eher feyenoord die daumen und würde es toll finden wenn der aufschwung den die eredevisie hat weitergeht. Die entwicklung und das sportliche in den niederlanden ist echt immer besser geworden.

Sinistera ist echt eine Wucht.
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #45 am: 25.Mai 2022, 22:12:19 »

Junge Junge Junge, was sind das jetzt für Chancen. Rui Patricio regelt leider.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

nicom1995

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #46 am: 27.Mai 2022, 13:42:18 »

Mou und die Roma, irgendwie passt es wirklich super  8)
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #47 am: 21.Oktober 2022, 12:42:07 »

Servus. Weiß jemand eine Website, auf der man möglichst viele Statistiken zur laufenden Saison in europäischen Ligen findet?
Einsatzstatistiken, Passquoten, XG etc.
Nicht etwa TM.de, sondern etwas wo man bei den Einsätzen ggf auch nach Alter der Spieler filtern kann, oder gar Nationalität.
Danke vorab!
Gespeichert
Botschafter des Quan!
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
No Social Media & No Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

anderst

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #48 am: 21.Oktober 2022, 13:20:07 »

Fbref ist wohl das ausführlichste was es gibt.
Musst Mal schauen ob es für deine Zwecke taugt
Gespeichert

Mortiis

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Gespeichert
Sportverein Stuttgarter Kickers e. V.

https://www.youtube.com/c/allen7

Leland Gaunt

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Gespeichert
FMGaunt

Das magische Dreieck 2.0

Immer schön GErade bleiben!

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #51 am: 17.April 2023, 22:08:47 »

Heute habe ich das ewige Derby zwischen CSKA und Levski hier in Sofia im Stadion gesehen. Die Roten sind als Tabellenführer leicht favorisiert ins Spiel gegangen, allerdings haben die Blauen seit einiger Zeit auch einen Lauf. Das Spiel fand wie immer unter Hochsicherheitsbedingungen im Vasil-Levski-Nationalstadion statt mit strikter Fantrennung vor und nach dem Spiel. Ich habe das Spiel mit zwei Kollegen und deren beiden Jungs im Teenager-Alter gesehen und wir hatten im Vorfeld Karten für den Block der Levski-Fans bekommen.

Das Spiel selbst ist schnell erzählt. 0:0 stand es am Ende, zur Halbzeit hatten die Statistiker null Torschüsse, null Schüsse neben das Tor, 2 Ecken und mehr als 30 Einwürfe verzeichnet. Am Ende gab es einen gehaltenen Elfmeter in der 90. Spielminute, sodass die CSKA-Fans den Punkt am Ende lautstark feierten. Insgesamt ging das Unentschieden in Ordnung, weil beide Teams nicht viel investierten und auch die Spielansätze selbst alles andere als überzeugend waren. Bei Levski lief der Spielaufbau meist über den Rechtsverteidiger, die linke Seite war offensiv ein Totalausfall. Bei CSKA wurde oftmals lang nach vorn gebolzt und dann auf Ballgewinne durch Pressing spekuliert. Trotz vieler Gelber Karten war das Spiel selbst nicht von übermäßiger Härte geprägt. Sicherlich gab es mal hitzigere Duelle, aber das gehört zu einem Derby dazu. Rund um den Elfmeter wurde es etwas turbulenter, aber nichts Dramatisches letzten Endes.

In puncto Fanszene kann ich Folgendes zu Protokoll geben. Den besseren Support haben eindeutig die Roten von CSKA geliefert. Nun ist das Stadion nicht gerade im besten Zustand und durch die Tartanbahn sitzt man teilweise weit vom Spielgeschehen entfernt, aber die Akustik ist sehr gut und auch weit über die Stadiongrenzen hinaus zu hören. Von beiden Seiten gab es große Choreografien mit Spruchbändern, wobei die CSKA-Choreo die ganze Kurve mit einband. Der Gesang bestand auf beiden Seiten immer wieder darin, die anderen zu beleidigen oder Gesänge der Gegner aufzugreifen und diese umzudichten. Die Levski-Fans in unserem Block (bzw. Gegengerade) waren dabei echt schräg und asozial drauf. Haben Raketen in die Kurve der Ultras geschossen, sich verbale Scharmützel mit den CSKA-Fans und Ordnern geliefert und in der zweiten Hälfte dann auch verbal gegen die eigenen Ultras in der anderen Kurve ausgeteilt, weil sie mit deren Spruchbändern nicht einverstanden waren. Ständig wurde auf den Boden gerotzt und so viele Hitlergrüße habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen (auf beiden Seiten). Besonders schlimm war das Ausbuhen dunkelhäutiger Spieler, die dann auch mit Affenlauten begleitet wurden. In der Hinsicht ist Bulgarien wirklich noch Entwicklungsland. Und Zivilcourage willst du in dem Block auch nicht zeigen, weil dir die Polizei dabei auch nicht hilft. Im Nachhinein gab es nämlich Scharmützel unter den CSKA-Anhängern nach Spielende, wobei wir sehen konnten, dass der eine dem anderen "Fan" mit dem Fuß voll gegen den Kopf getreten hat. :-X

Ob es für diese Aktionen, Pyros und Raketen Strafen gibt, weiß ich nicht. Wahrscheinlich werden sie lächerlich gering sein, aber da die meisten der Krawallmacher komplett vermummt waren, wird das sicher null persönliche Nachspiele haben. Die Polizei stand dann auch mit ein paar Leuten bei uns im Block, um die Raketen einzuschränken, was immerhin geklappt hat. Aber ich habe (anders als in DE) kein Videoaufzeichnungsteam der Polizei gesehen. Ist ja nur Fußball oder so. :o

Alles in allem ein aufschlussreicher Ausflug.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!